Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,02 % 🇨🇭CHF: 0,02 % 🇨🇦CAD: -0,03 % 🇦🇺AUD: -0,14 % 🇪🇺EUR: -0,22 % 🇳🇿NZD: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ugcKGhCGw8
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,13 % WTI Öl: -0,15 % Silber: -0,34 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/67KQl1eGDE
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,57 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,25 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/1nKFHcWlZZ
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,01 % S&P 500: 0,01 % Dax 30: -0,13 % CAC 40: -0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/o9qiSMEXXk
  • Got cought with this position, so here is the plan. < 13250 will reduce position by 1/2 (what brings account to break-even on weekly basis) and sizing up again on the way back up. Wish me luck. „Nobody said it would be easy“ #DAX30 #FDAX https://t.co/6UmbTYzv3l
  • I often hear #traders talking about mistakes made here mistakes made there. To make never mistakes as a goal is like searching for the holy grail or to be perfect. I think in most cases there are no mistakes, but bad management-rules.
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,18 % WTI Öl: -0,11 % Silber: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/PSVfACDFvs
  • RT @aeberman12: 61% of tight oil-weighted U.S. companies had positive cash flow in Q3 2019 compared to only 50% in Q2. Reasonable correlati…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,57 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,25 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/icuA3DjIxc
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,36 % Dow Jones: 0,19 % Dax 30: -0,08 % CAC 40: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/uDSHcwsCpL
Barrick Gold & Co.: Der Goldpreis stützt einige Minen-Aktien

Barrick Gold & Co.: Der Goldpreis stützt einige Minen-Aktien

2018-11-06 13:43:00
David Iusow, Finanzmarktanalyst
Teile:

Der Goldpreis musste in der vergangenen Woche zwar wieder nachgeben, er erholte sich allerdings wieder in Richtung der 1.240 USD je Unze Zone. Damit könnte ein zweiter Angriff bald starten. Sollte er gelingen, könnte es Werten wie der Barrick Gold Aktie in die Karten spielen.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

Goldpreis bleibt zwischen den Kurszonen noch gefangen

Wie der Goldpreis Chart auf Tagesbasis unten deutlich macht, konsolidiert der Preis derzeit zwischen den beiden wichtigen Kurszonen 1.215 - 1.250 USD je Feinunze. Die erste Hürde wurde vor einigen Wochen genommen, an der zweiten zerbeisst sich der Preis noch die Zähne. Ein Ausbruch über die 1.250 USD dürfte den nächsten dynamischen Aufwärtsschub begünstigen. Ein schwächerer US Dollar könnte bei dem Ausbruch behilflich werden.

Wie sieht die Stimmung der Anleger bei IG für die jeweiligen Werte aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

Goldpreis Chart auf Tageskerzenbasis

Goldpreis Chartanalyse mit Trendlinien

Quelle: IG Handelsplattform

Gold Silver Ratio zeigt noch keine Trendwende an

Die Gold Silver Ratio bleibt weiterhin im Aufwärtstrend, was darauf schließen lässt, dass der Goldpreis aus Gründen des erhöhten Risikos als Edelmetall outperformt. Eine Trendumkehr im US Dollar könnte den Silberpreis in den Vordergrund rücken lassen, doch soweit ist es noch nicht. Der Goldpreis kann hingegen auch dann outperformen, wenn beide fallen. Gut zu erkennen gewesen insbesondere in diesem Jahr. Als der Goldpreis stark fiel, stieg die Gold/Silver Ratio weiter an.

Gehört Gold zu den Top-Handelsmöglichkeiten in diesem Jahr? Finden Sie es heraus, indem Sie sich die Prognosen unserer Analysten kostenfrei herunterladen.

Gold Silver Ratio auf Wochenschlusskursbasis

Gold Silver Ratio Chartanalyse auf Wochenbasis mit gleitenden Durchschnitt

Quelle: DailyFX Research

Goldpreis zieht Minenwerte wie Barrick Gold mit nach oben

Der sich erholende Goldpreis kann allerdings Minenwerte mit sich nach oben ziehen, was man beispielsweise am L&G Gold Mining UCITS ETF gut erkennen kann (handelbar bei IG). Damit profitiert auch die Barrick Gold Aktie jüngst, neben der durchgeführten Akquisition und Erwartungen an eine steigende Produktionsrate in den kommenden Jahren, von einem stabilen Goldpreis. Barrick Gold gilt immer noch als vergleichsweise hoch verschuldet und dürfte auf die Entwicklungen im Goldpreis ähnlich des Silberpreises reagieren. Die erhöhte Verschuldung erlaubt es dem Unternehmen, bei steigenden Goldpreisen, andere Werte aus der Branche outzuperformen, während sie bei schwachen Goldpreisen verstärkt wie ein Hebel in die andere Richtung wirkt.

Barrick Gold Aktie auf Tagesschlusskursbasis

Barrick Gold Aktie Chartanalyse auf Tagesbasis mit Trendkanal

Quelle: IG Handelsplattform

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignissezeitnah kommentiert.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.