Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Bitcoin, Ripple und Co.: Wird xRapid den Forexmarkt revolutionieren?

Bitcoin, Ripple und Co.: Wird xRapid den Forexmarkt revolutionieren?

2018-10-29 10:08:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender

(DailyFX.de – Düsseldorf) - Bitcoin und Co. haben trotz der Verwerfungen an den klassischen Aktienmärkten ihren Kurs standgehalten. Die Seitwärtsphase bei rund 6500 US-Dollar bleibt weiterhin im Fokus der Kryptoanleger.

Sie sind neu im Kryptowährungshandel? Hier erhalten Sie unsere kostenlose Einführung in den Bitcoin-Handel

Ripple und die neue Finanzlösung xRapid

xRapid richtet sich an Zahlungsdienstleister und andere Finanzinstitute, die ihre Liquiditätskosten minimieren und gleichzeitig, die Kundenzufriedenheit verbessern wollen. Zahlungen in Schwellenländer werden oft vorfinanzierte und erfordern lokale Währungskonten auf der ganzen Welt, diese verursachen wiederum hohe Liquiditätskosten. xRapid könnte den Kapitalbedarf für die Liquidität drastisch senken. XRP wurde speziell für den Einsatz in Unternehmen entwickelt und bietet Banken und Zahlungsdienstleistern eine hocheffiziente, skalierbare und zuverlässige Liquiditätsoption für grenzüberschreitende Zahlungen.

Zahlungsdienstleister wie z.B. Western Union oder Moneygramm haben bereits Interesse an der Finanzlösung bekundet. Gerade Anbieter von internationalen Bargeldtransfer, können durch xRapid ihr Geschäftsmodell effizienter gestalten und Kosteneinsparungen an ihre Kunden weitergeben.

Wie sieht die Stimmung der Bitcoin-Trader bei IG aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien Bitcoin-Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

Wie funktioniert xRapid?

So funktioiniert xRapid

Quelle: www.ripple.com

In dem Montag und Freitag stattfindenden Bitcoin-Wochenausblick befasse ich mich mit der charttechnischen Analyse des Kryptowährungsmarktes. Sie können sich kostenfrei für das Webinar anmelden.

Steigendes Dreieck auf Tagesbasis

Der Ripple-Token befindet sich auf Tagesbasis in einem Aufwärtsdreieck. Sollte im weiteren Verlauf der Wochenpivotpunkt bei 0,4550 US-Dollar von den Bullen verteidigt werden, könnte der Aufwärtstrend weiter bestätigt werden. Bei Überwindung der psychologischen Marke von 0,50 US-Dollar, könnte der Aufwärtstrend beschleunigt werden. Die psychologische Marke fungiert seit Juni als eine starke Widerstandszone. Erst die konsequente Übernahme auf Schlusskursbasis könnte den Weg für weiteren Höhen freimachen.

XRP/USD auf Tagesbasis

Ripple in aufsteigendem Dreieck

Quelle: IG Handelsplattform

Wollen Sie mehr darüber wissen, wie Sie Ineffizienzen im Kryptowährungsmarkt ausnutzen können? In meinem Ausbildungsartikel: Bitcoin-Trading mithilfe von Newserfahren sie mehr.

Weitere verwandte Artikel die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.