Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • USD/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-short USD/JPY zum ersten Mal seit Dez 03, 2019 15:00 GMT als USD/JPY in der Nähe von 108,66 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/JPY Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/VdQDsdAiR8
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Manufacturing Index (4Q), Aktuell: 0 Erwartet: 3 Vorher: 5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇯🇵 JPY Tankan-Prognose Hersteller (Großunternehmen) (4Q), Aktuell: 0 Erwartet: 3 Vorher: 2 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇯🇵 JPY Tankan Small Non-Manufacturing Outlook (4Q), Aktuell: 1 Erwartet: 3 Vorher: 1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇯🇵 JPY Tankan Investitionsaufwand alle Industrien (Großunternehmen) (4Q), Aktuell: 6.8% Erwartet: 6.0% Vorher: 6.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Non-Manufacturing Index (4Q), Aktuell: 20 Erwartet: 16 Vorher: 21 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Tankan Small Non-Manufacturing Outlook (4Q) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 3 Vorher: 1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Tankan Investitionsaufwand alle Industrien (Großunternehmen) (4Q) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 6.0% Vorher: 6.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Tankan-Prognose Hersteller (Großunternehmen) (4Q) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 4 Vorher: 2 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Tankan Large Non-Manufacturing Index (4Q) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 16 Vorher: 21 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
Einbruch bei DAX und Deutsche Bank nach Italien-Desaster

Einbruch bei DAX und Deutsche Bank nach Italien-Desaster

2018-09-28 14:11:00
David Iusow, Finanzmarktanalyst
Teile:

Der DAX kann sich dem Italien-Risiko doch nicht entziehen und verliert am Freitag um mehr als 1,6 % auf Intraday-Basis. Insbesondere Bankenwerte brechen ein, so auch die Aktie der Deutschen Bank.

Zusammenfassung

  1. Positive Konjunkturdaten können DAX nicht retten
  2. S&P 500 Index sucht die Richtung und könnte etwas Unterstützung bringen

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

DAX Update – Bankenwerten belasten

Die positiven Arbeitsmarktdaten aus Deutschland sowie die im Rahmen ausgefallenen Inflationsdaten für die EU-Zone, konnten den deutschen Leitindex zum Ende der Woche hin nicht vor dem erhöhten Risiko, ausgehend vom beschlossenen Budgetdefizit in Italien, retten. Die Charttechnisch relevante Unterstützungszone im DAX befindet sich nun bei ca. 12.130 Punkten.

Der Euro bricht gegen den US Dollar ebenfalls weiter ein, Renditen auf Italiens Anleihen stiegen abrupt an, italienische Bankenwerte verloren am meisten und zogen deutsche Bankentitel mit nach unten. Die Aktie der Deutschen Bank verliert auf Intraday-Basisum mehr als 5 %.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Chart Analyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Wird der US Markt die Rettung bringen?

Etwas Unterstützung könnte der Index womöglich durch den Handelsstart an den US Börsen erhalten. Sollte jedoch auch der S&P 500 Index am Freitagnachmittag die Richtung gen Süden aufnehmen, könnte das den DAX nachbörslich weiter belasten. Auf Tageskerzenbasis konsolidierte der S&P 500 Index in den vergangenen beiden Tagen. Kurse unterhalb von 2.900 Punkten, könnten auf eine größere Korrektur hindeuten.

Bleiben Sie mit Hilfe unserer kostenfreien Webinare immer auf dem Laufenden, was die aktuellen Entwicklungen an den Märkten angeht. Sie können dabei ebenso mit unseren Analysten in Kontakt treten und Wunschanalysen äußern.

S&P 500 Index Chart auf Tagesbasis

S&P 500 Index Chart Analyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

Weiterführende Artikel zum Thema DAX, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.