Verpassen Sie keinen Artikel von Salah-Eddine Bouhmidi

Erhalten Sie Benachrichtigungen sobald ein neuer Artikel erscheint
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von Daily FX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Salah-Eddine Bouhmidi abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

(DailyFX.de - Düsseldorf) - Das Brokerhaus IG taxiert zur Stunde das Devisenpaar EUR/CHF auf 1,1376 Schweizer Franken. Damit liegt das Währungspaar im heutigen Handel rund 0,40 Prozent höher als am Vortag. Damit setzen die Bullen ihre Rallye gen Norden auch in dieser Woche fort.

Möchten Sie mehr über den Forexhandel lernen? Hier können Sie unseren Einsteigerleitfaden kostenfreien herunterladen.

Bullischer Dreiecksausbruch verstärkte die Nachfrage nach Euros

Seit Beginn des Monats September befindet sich der Euro in einer Dreiecksformation auf Stundenbasis. Das Devisenpaar hat zwar mehrmals die Unterseite des Dreiecks getestet jedoch kam es zu keinem konsequenten Bruch der unteren Trendlinie. Dies konnte als ein erstes Indiz wahrgenommen werden, welches darauf hindeutet, dass die Wahrscheinlichkeit eines weiteren Absinkens des Euro kleiner wird. Dies war auch in der Tat der Fall. Nachdem am vergangenen Freitag die Bären an einer Übernahme der Trendunterseite auf Schlusskursbasis gescheitert sind, konnte der Kurs rasch den Wochenpivotpunkt bei 1,1269 Franken sowie die 200-Stunden-Linie bei 1,1273 Franken überwinden. Die Übernahme der beiden genannten Marken führte letztendlich zum Ausbruch aus der kurzfristigen Dreiecksformation. Der Euro konnte nach dem Ausbruch bis dato rund 0,90 Prozent aufwerten. Nun erreicht der Euro erste Widerstandsbarrieren bei rund 1,1376 Franken. Gelingt es die Widerstandsbarrieren auf Schlusskursbasis zu erobern, könnte der Kurs die Rallye in Richtung des hypothetischen Kursziels der kurzfristigen Dreiecksformation bei 1,1450 Franken fortsetzen.

DailyFX Experten und sichern Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden um ihre Profitabilität zu steigern.

RSI steht kurz vor der Schwelle

Zur Stunde kämpft der Oszillator um die Überwindung der Grenzschwelle bei 70. Gelingt eine Überwindung der genannten Schwelle, könnte der RSI durch eintauchen in das übergekaufte Gebiet zunächst weitere Anschlusskäufe nach sich ziehen. Ein Scheitern an der aktuellen Ebene jedoch wird bedeuten, dass die Bären es womöglich nicht schaffen, den aktuellen Kurswiderstand zu durchbrechen. Der Kurs könnte hiernach, wieder gen Süden tendieren. Der nächste Unterstützungsbereich auf Stundenbasis wäre dann bei 1,1317 Franken zu finden

Bleiben Sie mit Hilfe unserer kostenfreien Webinare immer auf dem Laufenden, was die aktuellen Entwicklungen an den Märkten angeht. Sie können dabei ebenso mit unseren Analysten in Kontakt treten und Wunschanalysen äußern.

EUR/CHF auf Stundenbasis

Euro bricht aus Dreieck aus auf Stundenbasis 25.09.2018

Quelle: IG Handelsplattform

Wie sieht die Stimmung der Euro-Trader bei IG aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien Euro-Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

Weitere verwandte Artikel die Sie interessieren könnten:

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erhalten Sie tiefergehende Informationen zum Trading von erfahrenen Tradern.