Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @BakktBot: This week's summary of Bakkt Bitcoin Monthly Futures: 💪 Total volume: $75 million (-8%) 💰 Max open interest: $5.8 million (-…
  • If you don’t know what to do on We. Check out the #Bouhmidi Bands from my buddy colleague @SalahBouhmidi. The IT is working on implementation of that volatility based indicator into the IG #Trading Platform already. So stay tunded. #Daytrading https://t.co/ZQZF7TeG06
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 1,31 % 🇨🇦CAD: 0,12 % 🇨🇭CHF: 0,09 % 🇪🇺EUR: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,11 % 🇦🇺AUD: -0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/xEXRlXFg1c
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,40 % Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dnb8N5PN6F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yFkadArhDs
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,30 % CAC 40: 0,27 % Dow Jones: 0,00 % S&P 500: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/i9NIdprPhT
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,53 % Silber: 0,21 % WTI Öl: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jb0OHiTjV0
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/W08SPe4P2L
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,32 % CAC 40: 0,31 % S&P 500: 0,11 % Dow Jones: 0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qJGiAobYHj
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (DEC 13), Aktuell: 799 Erwartet: N/A Vorher: 799 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
DAX vorbörslich mit satten Gewinnen

DAX vorbörslich mit satten Gewinnen

2018-09-21 06:37:00
David Iusow, Finanzmarktanalyst
Teile:

Der DAX Index Future kann bereits vorbörslich einiges an Gewinnen verzeichnen. Der US Markt in Form des S&P 500 Index erreichte am Vortag ein neues Allzeithoch, Chinas Aktienmarkt (SSE) schloss ebenfalls mit einem Prozent erneut im Plus.

Bleiben Aktien weiterhin eine der Top- Tradingmöglichkeiten in 2018? Unsere Analysten haben für Sie einige dieser Möglichkeiten zusammengetragen. Sie können Sie kostenfrei herunterladen.

DAX prescht in Richtung des nächsten Ziels

Der deutsche Leitindex prescht noch vor Börseneröffnung aufwärts. Der Handelsstart dürfte positiv ausgehen. Der US Markt in Form des S&P 500 Index erreicht am Donnerstag ein neues Allzeithoch. Insbesondere Industriewerte wurden gesucht, weshalb die Performance des Dow Jones Index ebenfalls deutliche Erholungstendenzen aufwies. In Asien schlossen die japanischen sowie die chinesischen Märkte ebenfalls im positiven Bereich.

Zu Erholung beigetragen dürften weiterhin die sich verringerten Risiken eines ausgewachsenen Handelskonflikts, nachdem Chinas Regierung eine Art Zugeständnisse aussprach. Man werde der eigenen Bevölkerung keine höheren Kosten in Form von Zöllen auf US Produkte aufbürden, was so viel heisst, dass die Antwort auf die zuletzt verhängten Zölle seitens der USA nicht harsch ausfallen wird. Auf der Seite der Konjunkturdaten fiel der Phills FED Herstellungsindex in den USA per Monat September deutlich über den Erwartungen aus.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

Termine des Tages

DE: Markit Einkaufsmanagerindex Prod/DL Sep (9:30)

EU: Markit Einkaufsmanagerinde Prod/DL Sep (10:00)

USA: Markit Einkaufsmanagerindex Prod/DL Sep (15:45)

Charttechnik

Der DAX Kurs übertraf am Donnerstag auf Tagesschlusskursbasis die Kurszone bei 12.200 Punkten deutlich und ließ damit die erste technische Hürde bei 12.150 Punkten hinter sich. Das nächste Ziel dürfte in etwa bei 12.400-12.450 Punkten liegen, welches unter den aktuellen Umständen nicht schwer zu erreichen sein dürfte. In diesem Bereich verläuft zum einen die sekundäre Abwärtstrendlinie sowie das 50 % Fibonacci-Retracement. Kurse oberhalb des Widerstandsbereichs auf mindestens Tageschlusskursbasis dürften das nächste Ziel bei ca. 12.650 Punkten in Aussicht stellen. Dort verläuft das 38,2 % Fibo-Level.

DAX Chartanalyse auf Tagesbasis

DAX Chart auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Weiterführende Artikel zum Thema DAX, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.