Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇨🇦 Average Weekly Earnings YoY (JUL) Aktuell: 8.7% Vorher: 9.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-24
  • 🇺🇸 Jobless Claims 4-Week Average (19/SEP) Aktuell: 878.25K Vorher: 912K https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-24
  • 🇺🇸 Initial Jobless Claims (19/SEP) Aktuell: 870K Erwartet: 840K Vorher: 866K https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-24
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,87 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 65,26 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Bmwg4NNzjO
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,31 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇨🇦CAD: -0,07 % 🇪🇺EUR: -0,13 % 🇳🇿NZD: -0,37 % 🇦🇺AUD: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/IcEtOKv47k
  • In Kürze:🇺🇸 Jobless Claims 4-Week Average (19/SEP) um 12:30 GMT (15min) Vorher: 912K https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-24
  • In Kürze:🇺🇸 Initial Jobless Claims (19/SEP) um 12:30 GMT (15min) Erwartet: 840K Vorher: 860K https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-24
  • In Kürze:🇺🇸 Continuing Jobless Claims (12/SEP) um 12:30 GMT (15min) Erwartet: 12300K Vorher: 12628K https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-24
  • In Kürze:🇨🇦 Average Weekly Earnings YoY (JUL) um 12:30 GMT (15min) Vorher: 9.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-24
  • In Kürze:🇬🇧 Winter Economy Plan um 11:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-24
Gold: Die Woche der Entscheidung?

Gold: Die Woche der Entscheidung?

2018-09-14 14:06:00
David Iusow, Analyst
Teile:

Der Preis je Unze Gold verliert am Freitag etwas an Dynamik und kann damit vorerst die Widerstandszone bei 1.210 US Dollar nicht überwinden. Ein deutlicher Einbruch im US Dollar Index könnte zur Stabilität beitragen. US Daten bleiben allerdings robust und bremsen den Einbruch im US Dollar.

Zusammenfassung

  1. Gold Ausbruch bleibt auf Tagesbasis zunächst intakt, 1.210 Zone bleibt bisher unüberwunden
  2. US Dollar Index Schlusskurs auf Wochenbasis steht noch aus
  3. US Industrieproduktion wieder on Top, Einzelhandelsumsätze schwächer

Gehört Gold zu den Top-Handelsmöglichkeiten in diesem Jahr? Finden Sie es heraus, indem Sie sich die Prognosen unserer Analysten kostenfrei herunterladen.

Gold Trendbruch bleibt intakt aber eine Zone bleibt unüberwunden

Gold hat sich in dieser Woche über die sekundäre Abwärtstrendlinie vorgewagt. Die entscheidende Widerstandszone, die überwunden werden sollte, liegt aus meiner Sicht allerdings bei 1.210-15 US Dollar. Dieser Widerstandsbereich konnte bisher nicht überwunden werden. Dennoch, die Chancen stehen aktuell nicht schlecht, weil der US Dollar schwächelt und Emerging Marktets Währungen, insbesondere der chinesischen Yuan (USD/CNH) und die indische Rupie (USD/INR) sich erholen könnten, womit sich eventuell eine höhere Nachfrage nach dem Edelmetall ergeben dürfte.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

Gold Kurs Analyse auf Wochenkerzenbasis

Gold Analyse mit Trend und Fibonacci, technischer Ausbruch

Quelle: IG Handelsplattform

Bleiben Sie mit Hilfe unserer kostenfreien Webinare immer auf dem Laufenden, was die aktuellen Entwicklungen an den Märkten angeht. Sie können dabei ebenso mit unseren Analysten in Kontakt treten und Wunschanalysen äußern.

US Dollar Index testet den sekundären Aufwärtstrend

Der USDollar Index hat in den vergangen beiden Tagen die sekundäre Aufwärtstrendlinie auf Tagesschlusskursbasis unterschreiten können sowie die aus meiner Sicht relevante Widerstandszone bei 94 Punkten. Der Schlusskurs auf Wochenbasis steht allerdings noch aus. Zur Eröffnung des US Marktes am Freitag erholt sich der Index wieder leicht, nachdem die fundamentalen Daten zur US Industrieproduktion positiv ausgefallen waren. Eine Erholung über die oben genannten Zonen wäre also nicht gänzlich auszuschließen. Dennoch, der US Dollar hat seine Schwächephase trotz robuster Daten zuletzt fortgesetzt und dies könnte sich auch wieder zeigen.

US Industrieproduktion

US Industrieproduktion

Quelle: DailyFX Research, Federal Reserve

Wie sieht die Stimmung der Anleger bei IG für die jeweiligen Werte aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignissezeitnah kommentiert.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.