Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,17 % 🇯🇵JPY: 0,14 % 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇪🇺EUR: -0,38 % 🇨🇦CAD: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ufylOTMbvu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,15 % Gold: -1,07 % Silber: -2,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/S7FT7qNvII
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,09 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,67 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jMyBJReUVN
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,11 % Dax 30: 0,07 % S&P 500: -0,00 % Dow Jones: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/j77MSJ4pp8
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: $18.908b Erwartet: $16.000b Vorher: $9.579b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • And here as well. A weaker euro prevented a daily close above 6.40, so trading-idea still not validated #Forex #EURTRY $Eurtry https://t.co/8nbGWF4Wn1
  • A good example where technicals can prevent you from to be too early in a trade. The short-idea below was not validated bc daily close still above trendline. We had some disappointing news from 🇨🇦 Canada today #forextrading #Audcad https://t.co/UULPj8Zeyr
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: 18.91B Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • In Kürze:🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT) um 20:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,09 % Gold: -1,09 % Silber: -2,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/t4Ss2OoG15
Ethereum erreicht neues Jahrestief

Ethereum erreicht neues Jahrestief

2018-09-12 10:33:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Finanzmarktanalyst
Teile:

(DailyFX.de – Düsseldorf) - Das Brokerhaus IG taxiert zur Stunde den Ethereum Token auf 171,30 US-Dollar. Damit liegt der Kurs im Vergleich zum Vortag rund 7 Prozent tiefer. Damit bleibt der Kurs sieben Tage in Folge in der Hand der Bären. Die Bullen konnten bis dato keine Gegenoffensiven einleiten. Im Vergleich zum digitalen Leitwolf Bitcoin verlor der ETH-Token überproportional an Wert. Marktteilnehmer rätseln über die Gründe des starken Abverkaufs.

In dem Montag und Freitag stattfindenden Bitcoin-Wochenausblick befasse ich mich mit der charttechnischen Analyse des Kryptowährungsmarktes. Sie können sich kostenfrei für das Webinar anmelden.

Große Divergenz zwischen Kurs und Volumen

Bei einem Blick auf den Kursverlauf in 2018 und dem Verhältnis aus Volumen und Marktkapitalisierung fällt auf, dass seit Ende Juli der Kurs und die Verhältniszahl gravierend voneinander abweichen. Die Abweichung zwischen den beiden Kurverläufen ist aktuell auf einem Jahreshoch. Statistisch gesehen könnte es nun zu einer Umkehrbewegung kommen. In den kommenden Wochen, könnte es zu einem Rückgang der VM-Ratio und einer Steigerung des Kurses kommen. Dafür müssen aber charttechnisch bedeutende Marke wieder zurückgewonnen werden.

Sie sind neu im Kryptowährungshandel? Hier erhalten Sie unsere kostenlose Einführung in den Bitcoin-Handel

ETH-Kurs und VM-Ratio für 2018

ETH/USD größte Diskrepanz

Quelle: DailyFX Research

Wie sieht die Stimmung der Bitcoin-Trader bei IG aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Bitcoin-Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

ETH-Kurs erreicht neues Jahrestief

Der Ethereum-Kurs kämpft aktuell um das bedeutende 61,80-%-Fibonacci-Retracement bei 177,80 US-Dollar. Sollte sich der Verkaufsdruck im weiteren Verlauf erhöhen, könnte der Kurs das 61,80-%-Retracement auf Schlusskursbasis durchbrechen. Hiernach könnte der Kurs weiter in Richtung der Unterstützung bei 150 USD fallen. Dennoch stehen die Chancen einer Trendwende nicht schlecht. Die große Diskrepanz zwischen Kurs und VM-Ratio könnte sich nun umkehren, sodass es dann auch zu einer Verteidigung des 61,80-Retracement kommen könnte. Der RSI auf 34 Perioden könnte die Bullen unterstützen. Aktuell befindet sich der Oszillator kurz vor dem Eintauchen in den überverkauften Bereich. Sollte es nun zu einer Umkehrbewegung im RSI kommen, könnte das ein erstes technisches Indiz für eine Gegenoffensive sein.

ETH/USD Chart auf Tagesbasis

ETH auf Jahrestief

Quelle: IG Handelsplattform

Weitere verwandte Artikel die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.