Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • ✅ The shorter the time frame and #trading the more you will have to focus on markets. Usually non-stop. But it’s also not correct to say, the longer the time frame the better sleep you will have. depends not on the time frame, but on risk management strategies. Keep real ✅
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,17 % 🇯🇵JPY: 0,14 % 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇪🇺EUR: -0,38 % 🇨🇦CAD: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ufylOTMbvu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,15 % Gold: -1,07 % Silber: -2,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/S7FT7qNvII
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,09 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,67 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jMyBJReUVN
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,11 % Dax 30: 0,07 % S&P 500: -0,00 % Dow Jones: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/j77MSJ4pp8
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: $18.908b Erwartet: $16.000b Vorher: $9.579b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • And here as well. A weaker euro prevented a daily close above 6.40, so trading-idea still not validated #Forex #EURTRY $Eurtry https://t.co/8nbGWF4Wn1
  • A good example where technicals can prevent you from to be too early in a trade. The short-idea below was not validated bc daily close still above trendline. We had some disappointing news from 🇨🇦 Canada today #forextrading #Audcad https://t.co/UULPj8Zeyr
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: 18.91B Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • In Kürze:🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT) um 20:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
DAX erholt sich mit fester Wall Street, Asien könnte belasten

DAX erholt sich mit fester Wall Street, Asien könnte belasten

2018-09-12 06:18:00
David Iusow, Finanzmarktanalyst
Teile:

Die über Erwartungen ausgefallenen ZEW Indikatoren für Deutschland sowie die EU Zone konnten den deutschen Leitindex DAX zunächst nicht stützen. Erst eine freundliche Wall Street vermochte den Index Future am frühen Abend mit sich nach oben zu ziehen.

Bleiben Aktien weiterhin eine der Top- Tradingmöglichkeiten in 2018? Unsere Analysten haben für Sie einige dieser Möglichkeiten zusammengetragen. Sie können Sie kostenfrei herunterladen.

Freundlicher Börsenstart erwartet

Der deutsche Leitindex DAXließ sich am Dienstag nachbörslich, dank freundlicher Vorgaben aus den USA, auf eine Erholung ein. Die Kurszone um 12.000 Punkte rückt damit für den Börsenstart am Mittwochmorgen als Widerstandszone in den Fokus. An der Konjunkturfront zeigten sich die ZEW Indikatoren per Monat September besser als erwartet. Für Deutschland fielen die Erwartungen mit einem Anstieg auf 76 Punkte aus, bei einer Erwartung von 72 Punkten, nach 72,6 Punkten im Vormonat. Für die EU Zone fiel der Index auf -7,2 Punkten und damit weniger als mit 10,9 Punkten prognostiziert. Der US Markt zeigte laut den JOLTS Stellenangeboten weiterhin einen robusten Arbeitsmarkt an.

US Märkte gingen positiv aus dem Handel. Womöglich stützte die Aussicht auf weitere Steuersenkungen. In der Hinsicht des Handelskonflikts blieb US Präsident Trump gegenüber China standhaft. Ein Abrücken von den zusätzlich geplanten Strafzöllen ist derzeit nicht zu erwarten. Asiatische Märkte blieben hingegen auch am Mittwoch im Minus und könnten den DAX Index in seiner Erholung abbremsen.

Termine des Tages

EU: Industrieproduktion Jul (11:00)

USA: Erzeugerpreisindex Aug (14:30)

Bleiben Sie mit Hilfe unserer kostenfreien Webinare immer auf dem Laufenden, was die aktuellen Entwicklungen an den Märkten angeht. Sie können dabei ebenso mit unseren Analysten in Kontakt treten und Wunschanalysen äußern

Charttechnik

Charttechnisch betrachtet, hat sich an der Lage zum Vortag kaum etwas verändert. Der Index erholt sich vorbörslich leicht und könnte einen ersten Angriff auf die 12.000 Punkte-Zone starten. Dennoch sollte erst ein Überwinden des 76,4 % Fibonacci-Retracementsbei 12.115 Punkten für eine nachhaltige Erholung sprechen. Sofern das nicht der Fall ist, bleibt die übergeordnete Trendbewegung intakt

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Chartanalyse mit Fibonacci und Trendkanal

Quelle: IG Handelsplattform

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.