Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Bitcoin: Bullen preschen weiter vor

Bitcoin: Bullen preschen weiter vor

2018-09-03 12:28:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

(DailyFX.de – Düsseldorf) - Der digitale Leitwolf wird zur Stunde vom Brokerhaus IG auf 7224 US-Dollar taxiert. Damit liegt der Kurs rund 0,77 Prozent tiefer als am Vortag. Dennoch konnten die Bullen im Wochenendhandel eine wichtige Etappe erreichen. Sollte der Kurs im weiteren Wochenverlauf die 7000 US-Dollar-Marke verteidigen können, stehen die Chancen nicht schlecht für eine Freisetzung weiterer bullischer Impulse.

In dem Montag und Freitag stattfindenden Bitcoin-Wochenausblick befasse ich mich mit der charttechnischen Analyse des Kryptowährungsmarktes. Sie können sich kostenfrei für das Webinar anmelden.

Wochenpivotpunkt und oberes Keltner-Band stehen im Mittelpunkt

Nachdem in der vergangenen Woche die 6500 US-Dollar-Marke von den Bullen auf Schlusskursbasis übernommen werden konnte, ging die Reise beschleunigt gen Norden. Die Bullen konnten rasch das obere Keltner-Band bei 7109 US-Dollar anpeilen und im Wochenendhandel gar auf Schlusskursbasis übernehmen. Der Ausbruch aus der bereits erwähnten Trading-Range könnte die Bullen bestärkt haben. Auf Basis der Trading-Range könnte das nächste Kursziel bei 7620 US-Dollar liegen. Hier fällt auch die abwärtsgerichtete Trendlinie mit dem Kursziel der Trading-Range zusammen. Sollten die Bullen das Zepter weiterhin in den Händen halten, könnte nach der Übernahme des aktuellen Pivot-Widerstands bei 7323 US-Dollar der Weg für das genannte Kursziel frei sein. Fällt der Kurs jedoch wieder unterhalb der bedeutenden Unterstützung bei 6500 US-Dollar könnte die Augustrallye gestoppt werden und die Unterseite der Trading-Range könnte dann wieder angepeilt werden.

Wollen Sie mehr über das Trading von Bitcoin und Co. erlernen? Hier geht es zum Bitcoin Trading Leitfaden.

BTC/USD auf Tageschart

Bitcoin übernimmt 7000 US-Dollar-Marke

Quelle: IG Handelsplattform

Wie sieht die Stimmung der Bitcoin-Trader bei IG aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Bitcoin-Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.