Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • The #DAX was indeed able to break above the MA-200 in the 15min-chart - however, it was not enough for an attack on today's upper #Bouhmidi band. The MA-200 forms now a support area in the very short term. A break could end in a small $DAX bulls trap @moneyNverSl33ps https://t.co/BYAnYWlKk1 https://t.co/JJNaUrKz2u
  • #Ethereum is running away - Look on $ETHBTC . After range breakout we could see a big impulse in this Ratio. #Ethereum is more in demand and people might switched assets from #BTC to #ETH. As I said before since last week #Bitcoin is losing momentum. Will #ETH now follow? https://t.co/PwrxOI4LWQ
  • #Ethereum marks a new #ATH while #Bitcoin is trading sideways. We are close to my price target for $ETH based on the double bottom - Love Technical Analysis a key to understand #crypto price behavior Stay tuned if you want learn more about TA in #cryptocurrencies https://t.co/fr5Pc8JBjg https://t.co/sll1SMKiq9
  • Ethereum: Frisches Rekordhoch und nun? 👉https://t.co/CbOy8FH0Uy #ETHUSD #Ethereum #Krypto #Kryptowaehrung #Blockchain @TimoEmden https://t.co/Rhl0p7oiL3
  • *wenn nicht wichitge charttechnische Levels zurückerobert werden
  • #Bitcoin - Die Charttechnick deutet auf eine kurzfristige Korrekturbewegung bis mindestens $ 48.000, wenn wichitge charttechnische Levels zurückerobert werden. Erfahre mehr in meiner $BTC - Analyse: https://t.co/019x31qjGp https://t.co/f7b1YTgeWD
  • Sehr ihr was ich sehe? https://t.co/dvPmz20wMI
  • #DAX - After the third attempt, the $DAX could overcome the EMA-21 in the 15min chart yesterday, which spoke for further bullish impulses. Today we could already observe a continuation, the #DAX30 is now at important short-term resistance the MA-200 (15289). https://t.co/SejwRpeysu
  • #Bitcoin Update - Rising wedge (#bearish) still in play. If pivot point @ $55148 does not hold we could continue the downtrend heading to 48K. https://t.co/RZw0U4WZ4B
  • Jetzt aufpassen beim #DAX. Wenn er den Widerstand erneut nicht schafft, könnte es ein Short-Signal geben. Hier CFD 15-30Min Kerze dürfen nicht rot werden. Bin erst mal raus bis heute Abend wegen Terminen. Viel Erfolg allen! https://t.co/KrY22V3UCm
NZD/USD Kurs bricht nach dovishem RBNZ Statement ein

NZD/USD Kurs bricht nach dovishem RBNZ Statement ein

David Iusow, Analyst

(DailyFX.de - Düsseldorf) – Zur Stunde taxiert der Broker IG den australischen Dollar auf 0,66497 US Dollar. Damit hat der NZDUSD Kurs auf Tageskerzenbasis einen Verlust von 0,86 % verzeichnet, auf Wochenkerzenbasis steht ein Verlust von 1,40 % zu Buche.

Zusammenfassung

  • NZD/USD Kurs durchbricht die Konsolidierung nach unten und setzt Abwärtstrend fort
  • RBNZ belässt Zinsen unverändert, präsentiert aber ein dovishes Statement, Zinsen dürften nicht vor 2020 steigen
  • RBNZ fasst BIP und Geschäftsvertrauen ins Blickfeld

Gehört das Währungspaar NZDUSD zu den Top-Handelsmöglichkeiten in diesem Jahr? Finden Sie es heraus, indem Sie sich die Prognosen unserer Analysten kostenfrei herunterladen.

Charttechnik

Der NZDUSD Kurs reagierte in dieser Nacht sehr stark auf die dovishe „Forward Guidance“ der RBNZ. Die Konsolidierung wurde damit nach unten verlassen. Auf Wochenkerzenbasis wurde gar der starke Unterstützungsbereich bei 0,670 USD je NZD unterschritten. Das nächste mittelfristige Ziel könnte nun im Bereich des 76,4 % Fibonacci-Retracements bei ca. 0,654 USD je NZD liegen.

NZDUSD Chart auf Wochenbasis

NZD/USD Chartanalyse auf Wochenbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Auf Tagesbasis ist der Abwärtstrend wieder intakt

Im Chart auf Tagesbasis wird sichtbar, dass der NZD/USD Kurs wieder in den intakten Abwärtstrendkanal eingebrochen ist. Sollte dieser nun mustergültig fortgesetzt werden, dann könnte das Ziel sogar noch unterhalb des 76,4 % Fibonacci-Retracments liegen, nämlich im Bereich der unteren Trendkanallinie. Ebenfalls erkennbar wird in diesem Fall, dass die markante Widerstandszone bei 0,6850 USD je NZD nicht überschritten werden konnte, sodass ein Zurückfallen des Kurses immer wahrscheinlicher wurde.

Welche Faktoren könnten den Kiwi im dritten Quartal beeinflussen? Erfahren Sie es in unserer exklusiven NZDUSD Prognose, die Sie hier kostenfrei herunterladen können.

NZD/USD Chart auf Tagesbasis

NZD/USD Chartanalyse mit Trendkanal

Quelle: IG Handelsplattform

Geldpolitik

Die neuseeländische Notenbank RBNZ hat die Zinsen wie erwartet bei 1,75 % belassen. Allerdings wurden die Prognosen gesenkt sowie wiederholte man, dass der nächste Zinsschritt sowohl nach unten als auch oben erfolgen konnte. Zudem gab man klar zu verstehen, dass der nächste Zinsschritt wohl nicht mehr vor dem vierten Quartal 2020 erfolgen wird. In den anschließenden Aussagen beteuerte RBNZ Governeur Orr, dass er mit dem aktuellen NZD/USD Kurs Level zufrieden sei und dieser den fairen Wert entsprechend dem wirtschaftlichen Umfeld erreicht hat. Sollten sich die konjunkturellen Gegebenheiten, insbesondere das Unternehmensvertrauen sowie das BIP-Wachstum weiter verschlechtern, wäre man bereit „mehr Wind in die Segel“ zu geben, ergo weitere Zinssenkungen könnten in diesem Fall folgen. Damit fiel das RBNZ Statement sowie die Aussagen des Governeurs aus Sicht der Marktteilnehmer deutlich dovisher aus als erwartet.

Wie sieht die Stimmung der IG Kunden in den anderen Kontrakten aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Sentiment können Sie sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

Neuseeland NZIER Geschäftsvertrauen QoQ

Neuseeland NZIER Geschäftvertauen QoQ

Quelle: DailyFX Research

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel, unter anderem, zeitnah Trading-Ideen kommentiert.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.