Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Gemischt
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Ethereum: 500 US-Dollar-Marke steht im Fokus der Anleger

Ethereum: 500 US-Dollar-Marke steht im Fokus der Anleger

Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender

(DailyFX.de – Düsseldorf) - Das Brokerhaus IG taxiert zur Stunde den Ethereum Kurs auf 481 USD. Damit liegt der Kurs am Vormittag 1,40 Prozentpunkte höher als am Vortag. In dieser Handelswoche konnte der ETH-Token bereits rund 5 Prozent aufwerten.

Zusammenfassung:

  • Bullen stehen kurz vor Übernahme der Trendoberseite.
  • Wochenpivotpunkt und mittlere Keltner-Linie nach sieben Tagen wieder in Bullenhand
  • RSI zeigt noch kein klares bullisches Signal.

Sie sind neu im Kryptowährungshandel? Hier erhalten Sie unsere kostenlose Einführung in den Bitcoin-Handel

Trendlinie fungiert als Widerstand

Die abwärtsgerichtete Trendlinie, die sich seit dem 6. Mai 2018 etabliert hat, könnte nun im weiteren Verlauf von den Bullen auf Schlusskursbasis übernommen werden. Aktuell testen die Bullen die Trendlinie bei 482 US-Dollar. Unweit dieses Kurslevels liegt die psychologische Marke von 500 US-Dollar. Sollten die Bullen die 500-Dollar-Marke tatsächlich noch vor dem Wochenendhandel überwinden, könnte die ehemalige Unterstützungszone wieder reaktiviert werden und neue Akzente gen Norden freisetzen.

Wochenpivotpunkt und mittlere Keltner-Linie stützen den Kurs

Der neue Aufwärtsschub könnte durch die Übernahme des Wochenpivotpunktes (474 USD) und der mittleren Keltner-Liniebei 467 US-Dollar gestützt worden sein. Aktuell leisten auch diese beiden Kurslevels Schützenhilfe für die Bullen. Sollten die genannten Marken wieder preisgegeben werden, bleibt es lediglich bei einem Versuch der Übernahme der psychologischen Marke von 500 US-Dollar. Somit würde auch die seit Ende Juni bestehende Seitwärtsphase zwischen dem 50-%-Retracement und dem 61,80-%-Retracement ihre Legitimation behalten.

Wie sieht die Stimmung der Bitcoin-Anleger bei IG in aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

Trendfolgeindikator deutet auf eine gemischte Trading-Tendenz

Der trendfolgende Oszillator RSI zeigt aktuell noch keine konkreten bullischen Signale an. Auf Basis von 34 Perioden liegt der RSI aktuell bei 47. Ein Wert unterhalb 51,5 deutet eher auf einen bärischen Verlauf. Sollte der RSI in den nächsten Tagen die genannte Schwelle nicht überwinden können, kann der Kurs wieder eine kleine Abwärtsfahrt einleiten.

ETU/USD auf Tagesbasis

ETH in Dreiecksformation 26.07.2018

Quelle: IG Handelsplattform

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.