Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,17 % FTSE 100: -0,22 % Dow Jones: -0,31 % CAC 40: -0,36 % Dax 30: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Llht7Aq7O1
  • #Amazon shares exceeded USD 3000 for the first time and reached a new all-time high at USD 3057. The shares of #Microsoft and #Tesla also continued their recent rally, reaching historic highs. @IGDeutschland @IGNederland #equity #stockmarket https://t.co/74ut9ZBzPE
  • Rohstoffe Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,13 % Gold: 0,02 % WTI Öl: -0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/gb90EmmFID
  • Forex Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,09 % 🇳🇿NZD: 0,08 % 🇪🇺EUR: 0,06 % 🇨🇭CHF: -0,01 % 🇦🇺AUD: -0,02 % 🇨🇦CAD: -0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/DKFEWh9wKw
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,40 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,86 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/8KDE56zfKb
  • 🇵🇭 Inflationsrate YoY (JUN) Aktuell: 2.5% Erwartet: 2.2% Vorher: 2.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • In Kürze:🇵🇭 Inflationsrate YoY (JUN) um 01:00 GMT (15min) Erwartet: 2.2% Vorher: 2.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • 🇯🇵 Household Spending YoY (MAI) Aktuell: -16.2% Erwartet: -12.2% Vorher: -11.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-06
  • The #CSI300 index in #China posted its highest daily gain since July 2015 at 5.7%. A momentum-driven rally - the question is how long? In 2015, after the speculatively driven bull market, the index quickly went back down again. #Bulls #StockMarket @DavidIusow @ELLIOTWAVE_NERD https://t.co/9YIWerRDSY
  • In Kürze:🇯🇵 Household Spending YoY (MAI) um 23:30 GMT (15min) Erwartet: -12.2% Vorher: -11.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-06
AUD/USD: 23,60-%-Fibonacci-Retracement steht im Mittelpunkt

AUD/USD: 23,60-%-Fibonacci-Retracement steht im Mittelpunkt

2018-07-12 14:01:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

(DailyFX.de - Düsseldorf) -Das Brokerhaus IG taxiert zur Stunde den Aussie auf 0,7395 US-Dollar. Damit liegt der Kurs im heutigen Handel rund 0,42 Prozentpunkte höher als am Vortag. Die Bullen versuchen aus charttechnischer Perspektive das bedeutende 23,60-%-Retracement-Level bei 0,73911 USD zurückzuerobern. Gelingt dies könnte eine neue Gegenoffensive eingeleitet werden. Bei der aktuellen Dollar-Stärke sind die Chancen für eine Aussie Aufwertung jedoch klein.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Lernen Sie von unseren DailyFX Experten und sichern Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden um ihre Profitabilität zu steigern.

Zusammenfassung:

  • 23,60-%-Retracement und Wochenpivotpunkt stehen im Fokus.
  • 66,20-% der IG Kunden im Aussie sind aktuell Netto-Long positioniert.

Wochenpivotpunkt und Fibonacci-Retracementkönnte eine Schlüsselrolle spielen

Bei einem Blick auf den Tageschart fällt auf, dass der Aussie aktuell sich an einer bedeutenden Kurszone befindet. Am aktuellen Kurs bei rund 0,7398 US-Dollar fallen mehrere Indikatoren zusammen. Derzeit findet ein Kampf um das besagte Retracement, dem Wochenpivotpunkt bei 0,7385 USD und der mittleren Keltner-Linie bei 0,7402 US-Dollar statt. Gelingt es den Bullen im weiteren Verlauf einen Tagesschlusskurs und gar einen Wochenschlusskurs oberhalb der genannten Marken zu erreichen, könnte es zu einer zumindest kurzfristigen Trendumkehr im Aussie kommen.

AUD/USD auf Tagesbasis

AUDUSD kämpft um 23,60-%-Fibonacci-Retracement

Möchten Sie mehr über den Forexhandel lernen? Hier können Sie unseren Einsteigerleitfaden kostenfreien herunterladen.

IG Kundensentiment geht von weiter fallenden Kursen aus

Bei einem Blick auf die Stimmung der Aussie-Anleger fällt zwar auf, dass 66,2% der IG Kunden mit offenen Positionen in diesem Markt denken, dass der Preis steigen wird. Wohingegen 33,8% der IG Kunden mit offenen Positionen in diesem Markt meinen, dass der Preis fallen wird. Das Verhältnis der Long zu Short-Positionen beträgt damit 1,96 zu 1.

Seit dem 05. Juni, als der Kurs nahe dem Level bei 0,75665USD lag, sind die Anleger mehrheitlich Netto-Long positioniert. Der Kurs ist seitdem um 2,4% zurückgegangen. Die Long-Positionen sind 7,6% höher als gestern und 7,1% niedriger als letzte Woche. Das Niveau hingegen der Short-Positionen ist 6,2% niedriger als gestern und 10,5% niedriger als letzte Woche.

Dies würde bei Anwendung des Sentiments als Kontraindikator bedeuten, dass der Kurs in Zukunft eher fällt. Die letzten Änderungen des Sentiments deuten darauf hin, dass der AUD/USD weiter bärisch bleibt.

AUDUSD Sentiment

Quelle: IG Handelsplattform

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.