Verpassen Sie keinen Artikel von Salah-Eddine Bouhmidi

Erhalten Sie Benachrichtigungen sobald ein neuer Artikel erscheint
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von Daily FX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Salah-Eddine Bouhmidi abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

(DailyFX.de - Düsseldorf) -Das Brokerhaus IG taxiert zur Stunde das Devisenpaar auf 0,9917 Franken. Damit liegt der Kurs mit 0,02 Prozentpunkte leicht im Minus im Vergleich zum Vortag. Charttechnisch befindet sich der Kurs aktuell in einer bedeutenden Kurszone und könnte im weiteren Verlauf mit Übernahme des Paritätslevels weiter steigen. Hierfür sollte der US-Dollar seine Stärke jedoch weiter fortsetzen.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Lernen Sie von unseren DailyFX Experten und sichern Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden um ihre Profitabilität zu steigern.

Zusammenfassung:

  • Dreiecksformation steht kurz vor Abschluss.
  • 23,60-%-Fibonacci-Retracement schützt den Kurs an der Unterseite
  • Kampf um Pivot-Punkt dauert an

Bedeutende Unterstützung konnte verteidigt werden

Der jüngste Ausbruch unter die kurzfristige Unterstützungslinie am 23,60-%-Fibonacci-Retracement bei 0,9855 Franken war nicht nachhaltig und der Markt bewegte sich anschließend rasch wieder zurück in seine Range zwischen 0,9855 Franken und 1,0061 Franken. Um einen starken bullischen Akzent zu setzen, müssen die Bullen nun im weiteren Verlauf die 1,01 Franken überwinden, damit der Aufwärtsdruck zunehmen kann. Gelingt dies nicht, könnte es zu einem Rückprall auf das 38,20-%-Retracement bei 0,9727 Franken kommen. Da Retracement fällt aktuell mit der 200-Tage-Linie zusammen. Die Bullen konnten bereits 85 Handelstage, die 200-Tage-Linie verteidigen. Eine Preisgabe der Glättungslinie könnte den Kurs sogar tiefer befördern. Hierbei könnten die Tiefs vom 10. April bei 0,9543 Franken und vom 14. März bei 0,9424 Franken angepeilt werden.

Möchten Sie mehr über den Forexhandel lernen? Hier können Sie unseren Einsteigerleitfaden kostenfreien herunterladen.

Pivot-Punkt und mittlere Keltner-Linie aktuell im Fokus

Zur Stunde kämpfen die Bullen um die Übernahme des Wochenpivotpunktes bei 0,9912 Franken. An dieser Kursmarke fallen der Wochenpivotpunkt, die mittlere Keltner-Linie und die Unterseite der symmetrischen Dreiecksformation zusammen. Die Bullen sollten für weiteres Aufwärtspotenzial diese bedeutende Kursebene auf Schlusskursbasis überwinden, um die genannten Kursziele an der Oberseite zu erreichen. Hierfür müssen jedoch anschließend auch die Oberseite der Dreiecksformation und das obere Keltner-Band bei 0,9973 Franken erobert werden. Gerade das obere Keltner-Band stellt eine große Barriere für den Kurs dar. Erste eine konsequente Übernahme auf Schlusskursbasis könnte das Aufwärtspotenzial signifikant entfalten. Bei einem Blick auf den Trendfolgeindikator RSI fällt auf, dass der RSI sich in einem neutralen Bereich nahe der 50 bewegt. Es ist daher auf Basis des RSI von einer gemischten Tendenz auszugehen.

USD/CHF auf Tagesbasis

USDCHF steht vor Parität

Quelle: IG Handelsplattform

Wie sieht die Stimmung der Pfund-Anleger bei IG aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.