Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DAX bullisch mMn auch hier im Kassa Chart (Keine Empfehlung!) https://t.co/t6WpkLqiiY https://t.co/fTh9Fw4XFz
  • Nächste Station für TG2 ist kurz vor 14.000. Stop ist bereits auf BE. So kann es von mir aus in dieser Woche weiter gehen. #DAX #Daytrading https://t.co/OGhWa5TUvu
  • 🇪🇺🇺🇸Weekly EUR/USD Prognose: Der US Dollar vor Erholung? 👉https://t.co/ZLRbpYImt3 #EURUSD #USD #FED #Forextrader #EZB @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG @RobbertM_IG @TimoEmden https://t.co/h1sxSQpffA
  • #Daytrading Learnings: Es geht nicht nur darum den allerbesten Entry zu haben. Jedes Tief genau zu erwischen, wird nicht viel bringen, wenn der Kurs im Down-Trend ist. Es geht darum, das richtige Tief zu traden. Der Entry muss dann auch nicht mehr perfekt sein.
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden jo, der räumt schon wieder ein, weil keine Nachfrage da ist 😂
  • #Bouhmidi-Bands can now also be determined for selected #Equities. From now on I will also give you interesting Day & Swing #trading ideas on $AAPL $IBM $GOOG and $AMZN. Stay tuned.... https://t.co/zoiQwfQBfu
  • @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden Der Goldhändler in deinem Image wartet glaub ich auch auf die FED😃
  • TG1 spätestens bei zirka 850 geplant. Könnte aber auch früher sein #DAX #Daytrading https://t.co/jwoFX4b9GF
  • #Gold #Forextrading https://t.co/pdsCy0fKRS
  • Goldpreis: Das Warten auf die #FED 👉https://t.co/QNmcQNOZ6z #Gold #XAUUSD $GLD #GC_F #Goldpreis @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/i48EfyDJc5
DAX Index zeigt sich dank geringerer politischer Risiken stabiler

DAX Index zeigt sich dank geringerer politischer Risiken stabiler

David Iusow, Analyst

(DailyFX.de - Düsseldorf) – Zur Stunde taxiert der Broker IG den DAX Index auf 12.287 Punkte. Damit hat der Index auf Tageskerzenbasis um 0,67 % gewonnen, auf Wochenkerzenbasis steht ein Minus von 2,16% zu Buche.

Charttechnik

Der deutsche Leitindex kann sich vorbörslich am heutigen Morgen stabil halten, nachdem er gestern noch ein neues Verlaufstief erreichte. Die asiatischen Märkte erholten sich erstmals seit langem in der Nacht zu Freitag und stützen. Das 76,4 % Fibonacci-Retracement konnte nicht ganz erreicht werden. Der abwärts gerichtete Trendkanal bleibt jedoch intakt. Kurse oberhalb von 12.330 Punkten könnten auf einen Ausbruch und eine etwas größere Erholung hindeuten.

Bleiben Aktien weiterhin eine der Top- Tradingmöglichkeiten in 2018? Unsere Analysten haben für Sie einige dieser Möglichkeiten zusammengetragen. Sie können Sie kostenfrei herunterladen.

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Chart auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Einigung in Brüssel und Erholung in Asien

Fundamental betrachtet, hat sich in dieser Nacht in Brüssel auf dem EU-Gipfel positives ergeben. Dort konnte man sich auf einen Kompromiss in der Flüchtlingsdebatte einigen. Die Koalition dürfte damit fürs Erste nicht gefährdet sein. Der Euro stieg infolge dessen gegen den US Dollar abrupt an und signalisierte ein verringertes politisches Risiko. Die chinesischen Aktienmärkte erholten sich in der Nacht zu Freitag und folgten damit den stabilen Kursen in den USA vom Vortag. Dort scheint sich ebenfalls eine Erholung insbesondere im Technologiesektor zu zeigen. Die Entwicklung der Verbraucherpreise für Deutschland fiel auf Monatebasis leicht unter den Erwartungen aus, das endgültige US BIP Wachstum per erstes Quartal wurde von zuvor 2,2 % auf 2,0 % revidiert. Die bereits heute Morgen veröffentlichten deutschen Einzelhandelsumsätze wiesen per Monat Mai und im Vergleich zum Vorjahr einen Rückgang von 1,6 % auf, wobei ein Anstieg von 1,8 % erwartet worden war.

Bleiben Sie mit Hilfe unserer kostenfreien Webinare immer auf dem Laufenden, was die aktuellen Entwicklungen an den Märkten angeht. Sie können dabei ebenso mit unseren Analysten in Kontakt treten und Wunschanalysen äußern.

Termine des Tages

DE: Einzelhandelsumsätze (8:00)

DE: Veränderung der Arbeitslosigkeit, Arbeitslosenquote, Arbeitslosenzahlen (10:00)

GB: BIP Q1 (10:30)

EU: Verbraucherpreise Juni (11:00)

USA: PCE persönliche Kern-Konsumausgaben (14:30)

USA: Chicago Einkaufsmnagerindex Juni, Uni Michigan Verbrauchervertrauen Juni (16:00)

CA: BIP Apr (14:30)

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.