Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX Anleger dürften vorsichtig bleiben!

DAX Anleger dürften vorsichtig bleiben!

2018-06-25 06:47:00
David Iusow, Analyst

(DailyFX.de - Düsseldorf) – Zur Stunde taxiert der Broker IG den DAX Future auf 12.530 Punkte. Damit hat der Future auf Tages- und Wochenkerzenbasis ein leichtes Minus von 0,15 % verzeichnet.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Handelskrieg Risiko bleibt dem DAX erhalten

Für den deutschen Leitindex ging es am Freitag nicht mehr sonderlich weiter nach oben, obgleich sich der Future nach dem herben Einbruch am Donnerstag, zum Ende der Woche hin wieder leicht erholen konnte. Am Montag notiert der Index-Future vorbörslich oberhalb der bereits sehr schnell erreichten Unterstützungszone bei 12.450 Punkten.

Fundamental und vor allem politisch betrachtet, bleiben die Aussichten vage. Die aktuelle Woche dürfte weiterhin von den Risiken eines ausgewachsenen Handelskrieges betroffen sein, vor allem, weil einige der Deadlines in dieser Hinsicht in den nächsten beiden Wochen auslaufen (die erste am 1.Juli z.B. Kanada). Sollten also in dieser Woche keine Zugeständnisse gegenüber den US-Forderungen erzielt werden, dürfte die Unsicherheit Aktienanleger auch in dieser Woche begleiten. Zudem fielen US-Konjunkturdaten zuletzt erstmals seit Langem wieder deutlich unter Erwartungen aus, belasteten den US Dollar und US Aktienmärkte.

Bleiben Sie mit Hilfe unserer kostenfreien Webinare immer auf dem Laufenden, was die aktuellen Entwicklungen an den Märkten angeht. Sie können dabei ebenso mit unseren Analysten in Kontakt treten und Wunschanalysen äußern.

Charttechnik

Charttechnisch betrachtet, bleibt der Index dementsprechend im Short-Modus. Ein Doppel-Top im Bereich der längerfristigen Abwärtstrendlinie ist deutlich zu erkennen. Sollte die aktuellgetestete Unterstützungszone bei 12.450 Punkten unterschritten werden, könnte es zunächst in Richtung des 61,8 % Fibonacci-Retracements bei 12.280 Punkte gehen und danach das 76,4 % Fibo-Level bei 12.050 Punkten angesteuert werden. Nach oben hin könnte das Überwinden des 38,2 % Fibo-Levels für eine deutlichere Erholung sprechen. Dieses ist bei 12.635 Punkten zu finden.

Bleiben Aktien weiterhin eine der Top- Tradingmöglichkeiten in 2018? Unsere Analysten haben für Sie einige dieser Möglichkeiten zusammengetragen. Sie können Sie kostenfrei herunterladen.

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Chart Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Termine des Tages

DE: IFO Geschäftsklimaindex Jun (10:00 Uhr)

USA: Verkäufe neuer Häuser Jun (16:00 Uhr)

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.