Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Steht der USD Index Kurs vor dem nächsten Schub?

Steht der USD Index Kurs vor dem nächsten Schub?

2018-06-20 14:08:00
David Iusow, Analyst

(DailyFX.de - Düsseldorf) – Zur Stunde taxiert der Broker IG den US Dollar Kurs auf 93,68 Punkte. Damit hat der Index auf Tageskerzenbasis kaum eine Veränderung verzeichnet, auf Wochenkerzenbasis steht ein leichtes Plus von 0,15 % zu Buche.

Erstes Ziel im Rahmen der Bewegung erreicht

Der USD Kurs (DXY) hat wie ebenfalls bereits im Artikel zu Gold erläutert, auf Tageskerzenbasis das erste Ziel bzw. den ersten Widerstand im Rahmen der aktuellen Aufwärtsbewegung erreicht. Dieser wird durch die Hochs aus dem Monat November des vergangenen Jahres sowie dem Hoch vom Mai aus diesem Jahr dargestellt. Die Widerstandszone wurde allerdings noch nicht überwunden. Die Bestätigung könnte vorerst auf Tagesschlusskursbasis erfolgen. Dies wäre bei Kursen oberhalb von 94,85 Punkte der Fall.

Bleibt der USD weiterhin eine der Top- Tradingmöglichkeiten in 2018? Unsere Analysten haben für Sie einige dieser Möglichkeiten zusammengetragen. Sie können Sie kostenfrei herunterladen.

Damit ergibt sich auf charttechnischer Basis eventuell eine erhöhte Chance darauf, die Fortsetzung der Aufwärtsbewegung erfolgreich zu handeln. Das Ziel dabei wäre im Bereich des 50 % Fibonacci-Retracements bei ca. 95,80 Punkte zu identifizieren. In der Regel sollte allerdings ein früherer Ausstieg in Betracht gezogen werden, je nachdem wie sich die aktuelle Lage darstellt.

USD Chart auf Tagesbasis

USD Chart Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Einstieg, Take Profit und Stop Loss

Einstieg: Bei Tagesschlusskursen > 94,85 Punkte

Take Profit: Sofortige Ausführung bei 95,55 Punkten

Stop Loss: Bei Tageschlusskursen < 94,45 Punkten

CRV: 1,75

Das CRV (Chancen-Risiko-Verhältnis) ist nicht besonders hoch aber für einen kurzfristig orientierten Trade, in einer eher politisch unübersichtlichen Lage, meiner Meinung nach annehmbar.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel auch Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

Bleiben Sie mit Hilfe unserer kostenfreien Webinare immer auf dem Laufenden, was die aktuellen Entwicklungen an den Märkten angeht. Sie können dabei ebenso mit unseren Analysten in Kontakt treten und Wunschanalysen äußern.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.