Verpassen Sie keinen Artikel von David Iusow

Erhalten Sie Benachrichtigungen sobald ein neuer Artikel erscheint
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von Daily FX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von David Iusow abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

(DailyFX.de - Düsseldorf) – Zur Stunde taxiert der Broker IG den australischen Dollar auf 0,73537 US Dollar. Damit hat das Währungspaar AUDUSD auf Tageskerzenbasis einen Verlust von 1,28 % verzeichnet, auf Wochenkerzenbasis steht ein Minus von 1,30 % zu Buche.

Die Abwärtsdynamik bleibt bestehen

Wie bereits hier in der vergangenen Woche dargelegt, bleibt die Short-Seite im Währungspaar AUDUSD weiterhin zu favorisieren. Sowohl auf charttechnischer als auch fundamentaler Basis. Charttechnisch hat der Aussi nun in dieser Woche bereits einen Verlust von 1,30 % verzeichnet und erreicht am Dienstag auf Wochenkerzenbasis eine relevante Unterstützungszone bei 0,7350 US Dollar je AUD. In diesem Kursbereich verlaufen zwei horizontale Unterstützungen, unter anderem auch das 61,8 % Fibonacci-Retracement. Dennoch könnte bei der aktuellen Abwärtsdynamik das technische Ziel leicht darunter liegen und zwar im Bereich der unteren Trendkanallinie, die den sekundären Abwärtstrend von unten markiert, siehe Chart unten.

Bleiben Sie mit Hilfe unserer kostenfreien Webinare immer auf dem Laufenden, was die aktuellen Entwicklungen an den Märkten angeht. Sie können dabei ebenso mit unseren Analysten in Kontakt treten und Wunschanalysen äußern.

AUD/USD Chart auf Wochenbasis

AUD/USD Chart Wochenbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Welche Faktoren könnten den AUDUSD im dritten Quartal beeinflußen? Erfahren Sie es in unserer exklusiven AUDUSD-Prognose, die Sie hier kostenfrei herunterladen können.

Fundamentale Betrachtung

Schauen wir uns die fundamentale Seite an, dann spitzt sich die Lage für Australien vor allem im Angesicht eines möglichen Handelskrieges zwischen den USA und China zu.

  • Es gab von der chinesischen Seite in den vergangenen Wochen bereits negative Aussagen seitens China in Richtung Australien.
  • Zudem gesellen sich erstmals deutlich unter Erwartungen ausgefallene Daten aus China zur Industrieproduktion, den Anlageinvestitionen und den Einzelhandelsumsätzen.
  • Mit den sich erhöhten Risiken eröffnet auch der Eisenerzpreis diese Woche mit einem Down-Gap, was für den Aussi kaum unterstützend sein kann. Der Broker IG taxiert den in China gehandelten Future auf eine Tonne Eisenerz mit 449,6 Yuan und damit 4,74 % tiefer im Vergleich zum Schlusskurs vom Freitag.
  • Australiens Arbeitsmarktdaten fielen per Monat Mai teilweise unter den Erwartungen aus.
  • Das am Dienstag veröffentlichte RBA Protokoll deutet daraufhin, dass die Zinsdifferenz zwischen den USA und Australien weiterhin erhöht bleiben wird. Die RBA hat die Passage „der nächste Schritt wird eher ein Zinsschritt nach oben als unten sein“ aus dem Protokoll herausgenommen.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

Eisenerz Chart auf Wochenbasis

Eisenerzpreis Chart auf Wochenbasis

Quelle: IG Handelsplattform

IG Sentiment für den Aussi am 19. Juni

  • IG Kunden sind mit einer Long-To-Short Ratio von 2,08 nettolong im AUDUSD Währungspaar positioniert.
  • Trader waren seit dem 5. Juni nettolong positioniert. Seitdem ist der Kurs um 3,2 % gefallen.
  • Die Summe der Nettolongpositionen ist im Vergleich zum Vortag um 2, 8 % gesunken und um 16,4 % im Vergleich zur Vorwoche gestiegen.
  • Die Summe der Nettoshortpositionen ist im Vergleich zum Vortag um 1,7 % gesunken und gegenüber der Vorwoche um 31,8 % gefallen.
  • Die Erhöhung der Nettolong-Positionierung bei gleichzeitig deutlicher Verringerung der Nettoshorts deutet auf weiter fallenden AUDUSD-Kurs hin.

AUD/USD Sentiment

AUD/USD Sentiment

Quelle: IG

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow.Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel, unter anderem, zeitnah Trading-Ideen kommentiert.

Wie sieht die Stimmung der Anleger bei IG aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.