Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #SP500 #Aktien #WallStreet https://t.co/GC0W0nTZps
  • S&P 500 Index: Noch sind es Gewinnmitnahmen 👉https://t.co/R5GpSnSsDi #WallStreet #Aktien #SPX $SPY #SP500 @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/S6LzNZd9Jj
  • Zur Erinnerung. In der #DotCom Blase haben auch Versicherungskonzerne in Tech-Unternehmen investiert. Nur weil institutionelle in einen Markt drängen, wird das Ganze dadurch nicht sicherer. #Kryptowaehrung #Bitcoin
  • #SPX (Cash 1h) https://t.co/KIftO62pzQ
  • Eben im Interview mit Manuel von @IWirtschaft den Unterschied zwischen Gold und Bitcoin in einem Satz zusammengefasst: 1. #Gold = echter Inflationschutz 2. #Bitcoin = "Wette" auf einen möglichen Inflationsschutz Merkste selber, ne?
  • 1. ATH in #Gold wurde im August verzeichnet 2. Seitdem befindet sich der Goldpreis in einer Korrektur 3. Ab November fallen US-Realrenditen weiter, #XAUUSD steigt trotzdem nur mäßig. 4. Fallender #USD stützt nur kurzfristig. Für mich siehts nicht nach baldigem, neuen ATH aus https://t.co/WClGK4triq
  • #DAX has left its short-term uptrend channel to the downside and has just tested the lower #BouhmidiBand. The next support could be seen here. Otherwise, the $DAX can next fall further towards 13676 https://t.co/1W2igF9vfs
  • #DAX #Aktien https://t.co/OcVs8Iae6D
  • 🇩🇪Daily DAX Prognose: Nicht sehr überzeugend 👉https://t.co/yZHnJQCNND #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Trader @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/eOyj35g3Nz
  • Eine Frage. Die geplanten EU-Restriktionen für Reisebestimmungen, gelten die nur für private Reisen oder für alle? Wenn Letzteres wäre das für den Handel sicherlich kein Zuckerschlecken mMn. #Covid19
Goldpreis - XAU/USD: Aktuell tobt ein Kampf um die psychologische Marke von 1300 USD

Goldpreis - XAU/USD: Aktuell tobt ein Kampf um die psychologische Marke von 1300 USD

Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender

(DailyFX.de - Düsseldorf) – Im gestrigen Handelsverlauf starteten die Bullen einen erneuten Versuch, den Goldkurs über den Widerstand am 50-%-Fibonacci-Retracement bei 1.301 USD anzutreiben. In der Spitze erreichte der Goldkurs die 1.309 US-Dollar. Nach einer leichten Gegenbewegung könnte sich dieser Anstieg jetzt und in den nächsten Handelstagen fortsetzen.

Wird das Jahr 2018 ein Jahr des schwarzen Goldes? Erhalten Sie hier unsere kostenfreie Rohöl-Prognose für das zweite Quartal.

Gold/Silber-Ratio gibt weiter nach

Je niedriger das Gold-Silber-Verhältnis im Gold-Silber-Ratio-Chart, desto höher ist der Wert von Silber gegenüber Gold. Silberpreis und Goldpreis stehen in Relation zueinander, wie in der Gold-Silber-Ratio verdeutlicht wird. Der Gold-Silber-Ratio-Chart gibt Aufschluss über das preisliche Gold-Silber-Verhältnis. Für die Ermittlung der Gold-Silber-Ratio wird der Goldpreis für eine Unze durch den Silberpreis für eine Unze dividiert, das Ergebnis zeigt auf, wie viel Unzen Silber für eine Unze Gold gezahlt werden müssen. Je geringer die Gold-Silber-Ratio, desto höher ist der Preis für Silber in Relation zum Preis für Gold. Bei einem Blick auf den aktuellen Ratio-Chart fällt auf, dass im Monat Juni ein signifikanter Rückgang stattgefunden hat. Dies bedeutet im Umkehrschluss, das Silber im Monat Juni einen wesentlich stärkeren bullischen Trend aufweist und somit auch ggf. den Goldkurs nun bullisch beflügeln könnte.

XAU/XAG-Ratio

Goldpreis - XAU/USD: Aktuell tobt ein Kampf um die psychologische Marke von 1300 USD

Quelle: DailyFX Research, Thomson Reuters

Wie sieht die Stimmung der Forex-Anleger bei IG aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

50-%-Fibonacci-Retracement steht im Mittelpunkt der Anleger

Das Brokerhaus IG taxiert zur Stunde das gelbe Edelmetall auf 1300,02 USD. Damit liegt der Goldkurs rund 0,17 Prozent tiefer als am Vortag. Der Kurs bleibt weiterhin in der Seitwärtsphase stecken. Doch es gibt Anzeichen das der Goldkurs durchaus in den nächsten Handelstagen, die psychologische Marke von 1300-US-Dollar überwinden könnte. Sollten die Bullen den Wochenpivotpunkt auf Schlusskursbasis weiterhin verteidigen und anschließend auch auf Schlusskursbasis das 50-%-Retracement rückgewinnen, könnte der Kurs weiter steigen. Als nächstes käme dann schon die bedeutende 200-Tage-Linie bei 1305 USD zum Vorschein. Eine Übernahme der Glättungslinie könnte, nach rund einem Monat in einer Seitwärtsphase, der Befreiungsschlag bedeuten. Ein Fall jedoch unterhalb des Pivotpunktes trübt die Chancen für die Bullen ein. Hierbei könnte die Seitwärtsphase weiter anhalten. Ein Fall unterhalb des bedeutenden 61,8-%-Fibonacci-Levels bei 1286 USD erhöht sogar die Gefahr einer stärkeren Korrektur.

Möchten Sie Ihren Trading-Ansatz verbessern? Die gängigsten Trading-Fehler verstehen und vermeiden? Dann lesen Sie unser kostenfreies eBook: Was zeichnet einen erfolgreichen Anleger aus?

XAU/USD auf Tagesbasis

Goldpreis - XAU/USD: Aktuell tobt ein Kampf um die psychologische Marke von 1300 USD

Quelle: IG Handelsplattform

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.