Verpassen Sie keinen Artikel von Christian Henke

Erhalten Sie Benachrichtigungen sobald ein neuer Artikel erscheint
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von Daily FX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Christian Henke abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

(DailyFX.de) Das Brokerhaus IG taxiert den breiten US 500 Index auf 2.788 Punkte. Damit hat der Index-Future auf Tageskerzenbasis kaum eine Veränderung verzeichnet, auf Wochenkerzenbasis steht ein Plus von 0,64 % zu Buche.

Warum Fehler begehen, die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Widerstände in Sichtweite

Zügig ging es in Richtung der beiden Verlaufshochs bei 2.789/2.802 Zählern von Ende Februar bzw. Mitte März dieses Jahres. Diese Widerstände gilt es nun zu überwinden. Als Lohn würde dann das Rekordhoch bei 2.877 Punkten vom 29. Januar winken.

Allerdings lässt die Dynamik ein wenig zu wünschen übrig. Trotz des jüngsten Ausbruchs gen Norden signalisiert der Trendbestätigungs-Indikator ADX auf Tagesbasis weiterhin eine trendlose Marktphase. Kurzfristig könnte es infolge fehlender Durchschlagskraft zu einem Test der zuletzt bezwungenen oberen Begrenzung der Preisspanne bei 2.739/2.742 Zählern kommen.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

S&P 500 auf Tagesbasis

US 500 Chart Tageskerzen

Quelle: IG Handelslpattform

ADX Indikator notiert innerhalb des Expansionsniveaus

Mittelfristig sieht es für den S&P 500 dagegen besser aus. Der besagte ADX notiert oberhalb des Wertes von 20. Somit liegt auf dieser Zeitebene eine Marktphase vor, wenngleich auch hier zuletzt die Kraft nachgelassen hat. Das Ende Mai generierte Kaufsignal beim MACD hat unverändert Bestand und spricht für weiter steigende Notierungen. Allerdings hat der S&P 500 auch im Wochenchart den Widerstandsbereich bei 2.789/2.802 Punkten erreicht. Im Fall einer Korrektur sichert die Unterstützung bei 2.739/2.742 Zählern nach unten ab.

Wollen Sie täglich zu den Märkten informiert werden und zusätzlich neue Strategien kennenlernen. Dann könnten unsere kostenfreien Webinare durchaus etwas für Sie sein. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von den vielen frei zugänglichen Informationen bei DailyFX.

S&P 500 auf Wochenbasis

SP 500 Chart Wochenbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentiment kostenfrei zu erhalten.