Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,68 % 🇨🇦CAD: 0,58 % 🇬🇧GBP: 0,56 % 🇪🇺EUR: -0,40 % 🇯🇵JPY: -0,41 % 🇨🇭CHF: -0,71 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/0s3lN5ybTh
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -1,11 % Silber: -1,74 % Gold: -1,78 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/c9PeF9iETW
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,09 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,23 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/aSRz6rUBb7
  • Who would have thought that in #Coronavirus - time? The #NASDAQ100 has reached a new #ATH this week - completing the V-shaped correction. The only index where it succeeded.. The measures of the #FED seem to work so far, at least in $NDX https://t.co/VCldcv3x9R
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,05 % S&P 500: 0,03 % FTSE 100: -0,48 % CAC 40: -0,51 % Dax 30: -0,61 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/DkFHnn3cHD
  • 🇺🇸 Consumer Credit Change Aktuell: $-68.78B Erwartet: $-20B Vorher: $-12.1B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-06-05
  • @SalahBouhmidi Insane. Not expected that he will make it on a single day. +417 points just in cash Trading.
  • In Kürze:🇺🇸 Consumer Credit Change um 19:00 GMT (15min) Erwartet: $-20B Vorher: $-12.1B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-06-05
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,29 % Silber: -1,94 % Gold: -2,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/l4lkhbk9Jp
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,09 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 74,34 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/HtQ5y0Cpid
S&P 500: Aktienanleger gehen vor ereignisreichen Tagen in Deckung

S&P 500: Aktienanleger gehen vor ereignisreichen Tagen in Deckung

2018-06-08 06:23:00
David Iusow, Analyst
Teile:

(DailyFX.de - Düsseldorf) – Das Brokerhaus IG Markets taxiert den S&P 500 Index Future vorbörslich auf 2.764 Punkte. Damit wurde am Freitagmorgen auf Tageskerzenbasis bereits ein leichtes Minus von 0,22 % verzeichnet, auf Wochenkerzenbasis steht weiterhin ein Plus von 0,50 % zu Buche.

Kursziel erreicht

Der S&P 500 Index (SP500) hat das charttechnische und kurzfristige Kursziel in Form der oberen Trendkanallinie am Donnerstag erreicht und korrigiert seitdem. Der Future auf den US Index testet am Freitagmorgen den kurzfristigen Aufwärtstrendkanal von oben an. Sollte dieser nach unten hin durchbrochen werden, könnten wir es mit einer größeren Korrektur, zunächst in Richtung der kürzlich überwundenen Seitwärtsphase zu tun bekommen. Kurzfristig wären dann durchaus Kurse bei 2.745 Punkten denkbar.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus

S&P 500 Chart auf Vier-Stunden-Basis

S&P 500 Chart 4H

Quelle: IG Handelsplattform

Das Risiko steigt wieder

Anleger nehmen vor den durchaus ereignisreichen Tagen Gewinne mit, wie es scheint. Die Risikoaversion nimmt ebenfalls zu, was man am Währungspaar USDJPY gut erkennen kann. Dieses ist in der Nacht zu Freitag wieder eingebrochen, obwohl die japanischen BIP-Daten Erwartungen nicht enttäuscht hatten. Einige Analysten sehen zum einen das Emerging Markets Risiko immer größer werden im Zuge der robusten US Daten und der kommenden Zinsanstiege. Mehrere EMs zeigen bereits Anzeichen von konjunktureller Schwäche, siehe z.B. Brasilien.

Wie könnte sich der S&P 500 Index in den nächsten Monaten entwickeln und warum? Wenn Sie sich das fragen, könnte Ihnen unsere kostenlose Aktien Prognose eventuell etwas mehr Überblick verschaffen.

G7, Vollgeldabstimmung und drei Zinsentscheide

Am Wochenende kommen die G7 Staaten zusammen wobei der US Präsident isoliert teilnehmen dürfte. Frankreichs Präsident Macron äußerte sich am Donnerstag mit den Worten, er wäre auch mit einer G6 zufrieden. In der Schweiz findet die Abstimmung zum Vollgeld am Sonntag statt, bei der zwar bis jetzt nur eine geringere Wahrscheinlichkeit auf Zustimmung prognostiziert wird, ein überraschender Ausgang könnte dennoch einige Verwerfung auf dem Finanzmarkt hervorrufen. Und zu guter Letzt kommen in der nächsten Wochen drei wichtige Notenbanken zusammen und entscheiden über ihre Zinspolitik, das FOMC, die EZB sowie die Bank of Japan.

Wie sieht die Stimmung der Aktien-Anleger bei IG aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IGSentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.