Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,40 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,82 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/6PrnwXGoaQ
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,25 % 🇦🇺AUD: 0,25 % 🇨🇭CHF: -0,02 % 🇳🇿NZD: -0,12 % 🇬🇧GBP: -0,13 % 🇨🇦CAD: -0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/sOGKlOyCe3
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: -0,23 % S&P 500: -0,23 % Dax 30: -0,38 % CAC 40: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/fB3TZDa4du
  • 🇯🇵 JPY Aktivitätsindex aller Industrien (im Vergleich zum Vormonat) (NOV), Aktuell: 0.9% Erwartet: 0.4% Vorher: -4.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Aktivitätsindex aller Industrien (im Vergleich zum Vormonat) (NOV) um 04:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.4% Vorher: -4.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,08 % Silber: -0,30 % WTI Öl: -1,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/407oOX1DCd
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,44 % 🇯🇵JPY: 0,17 % 🇳🇿NZD: 0,03 % 🇬🇧GBP: -0,01 % 🇪🇺EUR: -0,04 % 🇨🇦CAD: -0,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/pKmTImwA1P
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,47 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,52 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/QkNs2AxMqP
  • 🇦🇺 AUD Entwicklung der Vollzeitbeschäftigung (DEC), Aktuell: -0.3k Erwartet: N/A Vorher: 3.3k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • 🇦🇺 AUD Veränderung der Beschäftigung (DEC), Aktuell: 28.9k Erwartet: 10.0k Vorher: 38.5k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
DAX im Italien-Krisenmodus

DAX im Italien-Krisenmodus

2018-05-29 09:11:00
Christian Henke, Senior Marktanalyst, IG
Teile:

(DailyFX.de) - Im Augenblick steht die obere Begrenzung der Schiebezone bei 12.860 Punkten kurz vor dem Fall. Aber auch der einfache 200-Tage-Durchschnitt bei aktuell 12.746 Zählern sowie die Unterseite der genannten Preisspanne bei 12.660 Punkten können die Bären nicht in Schach halten. Bei einem entsprechenden Schlusskurs unterhalb der erwähnten Unterstützungen wäre die waagerechte Trendlinie bei 12.490 Zählern das nächste Ziel der Reise gen Süden.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Zurzeit sieht es für den DAX aus charttechnischer Sicht wahrhaftig nicht rosig aus. Daher sollten die genannten Chartmarken schnellstmöglich zurückerobert werden. Kurzfristig hat der MACD erst kürzlich ein Ausstiegssignal generiert. Das übergeordnete Kaufsignal von April ist dagegen noch intakt.

DAX auf Tagesbasis

DAX im Italien-Krisenmodus

Quelle: IG Handelsplattform

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell im DAX ist? Klicken Sie hier um das IG Sentiment kostenfrei zu erhalten.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.