Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Bärisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Wenn ich mir so Einzelwerte anschaue, insbesondere im Tech-Bereich, sieht es nach Blutbad aus. Gesamtmarkt mMn aber relativ ruhig. Leicht volatile Konsolidierung/Korrektur. Nicht panisch genug um #Powell aus der Reserve zu locken. #Aktien $TNX https://t.co/004ELzyyID
  • RT @MJKS2030: Saudischer Ölminister: Ich glaube an den Superzyklus wenn ich ihn sehe. - oder so 😆👌 #börse #Finanzen 04.03.21, 18:46 
  • Und ebenso ein Bsp. fürs #Trading unabhängig von News oder Ereignissen. Wenn #Powell den Markt gleich stützt, dann ist gut, wenn nicht, auch egal. Risk=0 Einen schönen Feierabend. Family time. https://t.co/mGFTtmZHJR
  • https://t.co/iYmLOX4S98
  • "Sollte Russlands Forderung nach mehr Ausweitung sich durchsetzen, könnte Saudi-Arabien mit den freiwilligen Kürzungen gegensteuern und diese eventuell nicht komplett zurückfahren" Nix Reuters. DailyFX (@DailyFX_DE) 😉 #Brent #WTI #Oelpreis #OPEC https://t.co/KSrNlBViy9
  • #WTI #Oil https://t.co/nBbaM7sQxZ
  • #Polkadot: Allzeithoch bei über 40 Dollar in Schlagdistanz 👉https://t.co/FYQzQ2LsfZ #DOTUSD #krypto #kryptowährung #blockchain #hodl @TimoEmden @emden_research https://t.co/xXrHTvb1J9
  • Bsp, warum der StopLoss hier nicht sofort nach TG1 auf BE gewandert ist. Siehe Zackenmuster. Wahrscheinlichkeit, dass es einen Rebound gibt, war erhöht. Jetzt kann der Stop aber auf BE, weil ein erneuter Test wahrscheinlich den Einbruch bewirken wird. #Daytrading https://t.co/ANzA8MDfjk
  • #Goldpreis https://t.co/5VlY0jJDxw
  • Goldpreis: Ein mögliches Szenario wäre der Rebound 👉https://t.co/M7cMyQwuAA #Gold #XAUUSD #Goldpreis #Inflation @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/mlWqsBF8Pm
Ripple Kursanalyse: Kurzfristig ist ein Dreieck im Spiel

Ripple Kursanalyse: Kurzfristig ist ein Dreieck im Spiel

Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender

(DailyFX.de - Düsseldorf) -Zur Stunde taxiert das Brokerhaus IG den Ripple-Kurs auf 0,6982 USD. Damit liegt der Kurs rund 0,30 Prozent tiefer als am Vortag. Die Bullen konnten seit Sonntagabend im 15-Minuten-Chart eine Aufwärtsrallye in Gang setzen. Die bis dato anhält. Aktuell konnte sich seit gestern Abend eine kurzfristige symmetrische Dreiecksformation bilden. Der Kurs bewegt sich auch seit gestern im Bereich der Dreiecksformation. Aktuell kämpfen die Bullen um die Übernahme der 20-Perioden-Durchschnittslinie bei 0,69 USD. Damit schein zunächst die bedeutende 0,65 USD-Markein den Händen der Bullen zu sein. Dies ist ein erstes positives Signal, welches weitere bullische Impulse liefern könnte.

Wie sieht die Stimmung der Krypto-Anleger bei IG kurz vor dem Wochenende aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

Blickt man auch den kurzfristigen Ripple Chart auf 15 Minutenbasis fällt auf, dass die Bullen in der Nacht zu Freitag eine Preisgabe der bedeutenden Unterstützungszone bei 0,65 USD abgewendet haben. Danach ging es aufwärts.

Wochenpivotpunkt schützt den Kurs an der Unterseite

Knapp unterhalb der 0,69 US-Dollar steht die horizontale Pivot-Unterstützung bei 0,6882 USD. Gelingt es den Bullen im weiteren Handelsverlauf diese wichtige charttechnische Marke zu verteidigen, könnten die Bullen auftrumpfen und als nächstes die psychologische Marke von 0,70 US-Dollar in Angriff nehmen.

Sie sind neu im Kryptowährungshandel? Hier erhalten Sie unsere kostenlose Einführung in den Bitcoin-Handel

Symmetrisches Dreieck bleibt im Spiel

Die sich zu Wochenbeginn etablierte Dreiecksformation bleibt weiterhin im Spiel. Aus der charttechnischen Theorie ist bekannt, dass die symmetrische Dreiecksformation keine eindeutige Richtung hervorbringt. Aus Sicht einer potenziellen Kurszielprognose könnte der Kurs es bei einem Ausbruch nach unten kurzfristig bis zur 200-Perioden-Glättungslinie bei 0,6841 USD fallen. Finden die Bullen hier keinen Halt, könnten die Bären auch rasch wieder die wichtige Unterstützung bei 0,65 USD anpeilen.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Lernen Sie von unseren DailyFX Experten und sichern Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden um ihre Profitabilität zu steigern.

XRP-USD auf 15 Minutenbasis

Ripple Kursanalyse: Kurzfristig ist ein Dreieck im Spiel

Quelle: IG Handelsplattform

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.