Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Off topic. Wasted so much time searching, then starting to watch bad series and movies on #netflix. Why no one told me before that #sky has way better content? Bye bye Netflix.
  • And now they are even mir net long until last Tuesday. #CHF #COT #USDCHF #forextrading https://t.co/lGm8A2sZjY
  • #USDCHF #COT Update. Spekulanten haben mehr Short Positionen im #CHF bis Dienstag aufgelöst und die Nettolongposition damit sogar weiter ausgebaut. Der Kursverfall (Anstieg im USDCHF) scheint hier nicht berücksichtigt zu sein. #Forex #Trading https://t.co/2vgxK2TGs5 https://t.co/JrlUN5YlOO
  • #USDCHF #COT Update. Spekulanten haben mehr Short Positionen im #CHF bis Dienstag aufgelöst und die Nettolongposition damit sogar weiter ausgebaut. Der Kursverfall (Anstieg im USDCHF) scheint hier nicht berücksichtigt zu sein. #Forex #Trading https://t.co/2vgxK2TGs5
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,00 % 🇳🇿NZD: -0,02 % 🇯🇵JPY: -0,15 % 🇨🇭CHF: -0,23 % 🇦🇺AUD: -0,25 % 🇪🇺EUR: -0,33 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/4B9W7NFcFu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,30 % Gold: -0,33 % Silber: -0,92 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/5aw27qEBmC
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,29 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 65,04 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/KwbQDJQmlo
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 1,20 % Dax 30: 1,04 % FTSE 100: 0,74 % Dow Jones: -0,01 % S&P 500: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/kcsX3NU9N4
  • In Kürze:🇺🇸 Fed Williams Speech um 19:10 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-25
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,07 % Gold: -0,16 % Silber: -0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/X1cqc8IFv6
AUD/USD Analyse: Nächster Abwärtsschub voraus?

AUD/USD Analyse: Nächster Abwärtsschub voraus?

2018-05-15 13:03:00
David Iusow, Analyst
Teile:

(DailyFX.de - Düsseldorf) – Beim Broker IG Markets notiert der australische Dollar aktuell zu 0,7469 US-Dollar. Damit hat das Währungspaar sich im Vergleich zum Vortag kaum verändert, bleibt aber insgesamt belastet.

Abwärtstrend auf Wochenkerzenbasis bleibt intakt

Das Devisenpaar AUDUSD bleibt auf Wochenkerzenbasis belastet. Der Ausbruch aus dem langfristigen Konsolidierungstrend sowie dem 100-Wochen-Durchschnitt, der vor drei Wochen erfolgte, bleibt ebenfalls intakt. Der sekundäre, nach unten gerichtete Trendkanal weist auf ein kurz- bis mittelfristiges Ziel bei 0,736 US-Dollar je AUD hin. Dort würde zum einen die untere Trendlinie des Kanals verlaufen sowie eine relevante horizontale Unterstützungszone.

Wollten Sie schon immer wissen, wie man das Trading im Forex mit News umsetzt? Laden Sie unseren Einsteigerleitfaden zum Forex-News Trading kostenlos herunter und bilden Sie sich weiter.

AUD-USD Wochenbasis

AUD-USD Wochenbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Ein etwas anderes Bild auf Tageskerzenbasis

Auf Tageskerzenbasis hat das Währungspaar in der vergangenen Woche ein Reversal in Form einer Hammer-Kerze verzeichnet. Eine inverse SKS-Formation könnte entstehen, sofern ein höheres Tief ausgebildet wird. Ein Überschreiten der Nackenlinie (schräge Linie, die die Hochs miteinander verbindet) würde die Umkehrformation sodann bestätigen. Allerdings wurde bisher kein höheres Tief ausgebildet, wodurch die Abwärtsbewegung tendenziell bestehen bleibt. Kurse unterhalb 0,7470 US-Dollar je AUD könnten den Kurs in Richtung der unteren Trendkanallinie anschieben.

Gehört der australische Dollar zu den Top-Handelsmöglichkeiten im Jahr 2018? Laden Sie sich die Prognosen kostenfrei herunter.

AUD-USD Tagesbasis

AUD-USD Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplatform

Steigende Zinsdifferenz drückt Aussi

Der für den Australischen Dollar wichtige Eisenerzpreis hat sich seit April stabil entwickelt, auch der Kupferpreis zeigte sich recht stabil. Dennoch hat der australische Dollar gegen den Greenback seit Anfang April deutlich nachgegeben. Hauptsächlicher Grund dafür, dürften Erwartungen an die steigende Zinsdifferenz sein. Die aktuelle Fed Fund Range liegt bei 1,50 %-1,75 % und wird in den nächsten Wochen auf 1,75 %-2,0 % steigen. Mindestens ein zusätzlicher Zinsschritt ist in diesem Jahr wahrscheinlich. Während der Zins in Australien bei 1,50 % verharrt und ein Anstieg in diesem Jahr aktuell noch nicht erwartet wird.

Wie sieht die Stimmung der Anleger bei IG aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.