Verpassen Sie keinen Artikel von David Iusow

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von David Iusow abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

(DailyFX.de - Düsseldorf) – Das Brokerhaus IG Markets taxiert den kanadischen Dollar aktuell auf 0.7856 Schweizer Franken. Ausbruch könnte sich im Zuge der robusten Konjunkturdaten aus Kanada und steigendem Ölpreis weiter fortsetzen.

Langfristige Range könne beendet werden

Der Chart auf Wochenkerzenbasis deutet einen baldigen technischen Ausbruch aus der seit 2015 bestehenden Seitwärtsrange im Devisenpaar CAD/CHF an. Die mittelfristige Abwärtstrendlinie konnte in dieser Woche bereits überwunden werden, sodass das tiefere Hoch vom Anfang des aktuellen Jahres nun angesteuert werden könnte. Die beiden langfristigen Wochen-Durchschnitte wurden ebenfalls bereits wieder überschritten. Die relevante Kurszone kann aktuell bei 0,80 Schweizer Franken je kanadischen Dollar identifiziert werden. Ein Schlusskurs auf Wochenkerzenbasis darüber, dürfte das erste ernstzunehmende Ausbruchssignal aus der Range andeuten.

Wollten Sie schon immer wissen, wie man das Trading im Forex mit Hilfe der Chartanalyse umsetzt? Laden Sie unseren Einsteigerleitfaden Forex für Einsteiger kostenlos herunter

CAD-CHF Wochenkerzen

CAD-CHF Chart auf Wochenkerzenbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Ölpreis und niedrige Zinsen in der Schweiz unterstützen Ausbruch

Mit der weiterhin ultralockeren Geldpolitik in der Schweiz sowie einer Inflationsentwicklung, die immer noch unterhalb 1 % im Jahresvergleich verweilt, bei jedoch gleichzeitig anziehenden Konjunkturdaten in Kanada sowie einem Ölpreis über 70 US-Dollar je Barrel (WTI), könnte der kanadische Dollar nun eine Art „Revival“ in den Erwartungen der Marktteilnehmer erlangen. Ein Ölpreis über 70 US-Dollar dürfte vor allem aus Sicht des Wettbewerbs gegenüber den US-Shale-Produzenten positiven Einfluss auf den kanadischen Dollar ausüben.

Wie sieht die Stimmung der Rohöl-Anleger bei IG aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

Erwartungen an geldpolitische Straffung bei Daten über den Erwartungen

Heute Nachmittag wird Kanada die Arbeitsmarktdaten per April veröffentlichen. Der Konsens erwartet eine Arbeitslosenquote von 5,8 % und damit keine Veränderung im Vergleich zum Vormonat. Die Beschäftigungsquote wird auf 65,5 % geschätzt. Auch hier wird keine Veränderung gegenüber dem Vormonat erwartet. Allerdings soll die Nettoveränderung der Beschäftigung geringer ausfallen als im Vormonat. Man rechnet mit 17.400 neu geschaffenen Stellen nach 32.200 Stellen im Vormonat. Der 12-Monate-Durchschnitt liegt aktuell bei 25.000 Stellen pro Monat. Sollten die Daten über den Erwartungen ausfallen, könnte die geldpolitische Komponente als weiterer positiver Faktor hinzukommen und Erwartungen an einen baldigen Zinsschritt würden sich erneut erhöhen.

Nettoveränderung der Beschäftigung Kanada

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.