Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,14 % 🇪🇺EUR: 0,05 % 🇬🇧GBP: 0,00 % 🇯🇵JPY: -0,04 % 🇨🇭CHF: -0,04 % 🇳🇿NZD: -0,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/QC7SDNUn5J
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,22 % WTI Öl: 0,19 % Silber: 0,18 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/lvuvfbE3xn
  • 🇳🇿 NZD Performance Services Index (DEC), Aktuell: 51.9 Erwartet: N/A Vorher: 52.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-20
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,48 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,92 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/5SFqC6ncKX
  • In Kürze:🇳🇿 NZD Performance Services Index (DEC) um 21:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 53.3 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-20
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,22 % CAC 40: 0,12 % Dow Jones: 0,00 % S&P 500: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/8YAtSIid3e
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,22 % WTI Öl: 0,19 % Silber: 0,18 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/yx36GL0Rqs
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,48 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,92 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/nRcV1XkA0C
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,07 % Dax 30: 0,07 % Dow Jones: -0,02 % S&P 500: -0,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/w0TjTQ9L39
  • In Kürze:🇪🇺 EUR ECB President Lagarde Attends Event in Brussels um 18:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-20
GBP/USD: Bank of England Meeting im Fokus der Anleger!

GBP/USD: Bank of England Meeting im Fokus der Anleger!

2018-05-09 09:22:00
David Iusow, Finanzmarktanalyst
Teile:

(DailyFX.de - Düsseldorf) Der Broker IG Markets taxiert das Währungspaar zur Stunde auf 1,3525 US-Dollar je Pfund. Die relevante Unterstützungszone bei 1,35 US-Dollar je Pfund konnte damit bisher halten.

Händler erwarten keinen Zinsschritt am Donnerstag

Nach den durchwegs negativen Konjunkturdaten aus Großbritannien, auch in dieser Woche, siehe die BRC Einzelhandelsumsätze per Monat April, fiel die Wahrscheinlichkeit eines Zinsschrittes seitens der Bank of England am 10. Mai, gemessen am OIS-Markt (Overnight Index Swap), auf 10 %. Das scheint laut einigen Experten übertrieben zu sein, denn vor der letzten Rede des BoE-Chefs Marc Carney, lag die Wahrscheinlichkeit noch bei 90 %. Die lokalen Wahlen in der vergangenen Woche sind nicht so schlecht wie erwartet für die Tory Partei verlaufen.

Wollten Sie schon immer wissen, wie man das Trading im Forex mit News umsetzt? Laden Sie unseren Einsteigerleitfaden zum Forex-News Trading kostenlos herunter und bilden Sie sich weiter.

Inflationsprognose im Fokus

Ein Zinsschritt wird also im Großen und Ganzen nicht erwartet, allerdings wird die Bank of England die aktualisierten Prognosen für die Inflation veröffentlichen, wobei sich hier durchaus einige Impulse für das britische Pfund, neben der anschließenden Pressekonferenz, ergeben könnten. Der abrupte GBP-Kursverfall in den vergangenen Wochen dürfte die Bank of England eventuell in ein kurzfristiges Dilemma gebracht haben, denn die Inflation wies bereits per Monat März einen Anstieg von 2,5 % auf. Die Kernrate lag bei 2,3 %.

Gehört das britische Pfundzu den Top-Handelsmöglichkeiten im Jahr 2018? Laden Sie sich die Prognosen kostenfrei herunter.

Die Bank of England könnte weniger dovish auftreten als allgemein erwartet

Das Ziel der BoE von 2,0 % wurde damit erneut überschritten. Ein fallender GBP-Kurs, der auch auf gleichgewichteter Basis gegen andere Währungen nachgegeben hat, könnte trotzt verhaltener Konjunkturdaten höhere Inflationserwartungen schüren und damit die Bank of England dazu bewegen das Pfund stabiler halten zu wollen. Für das erste Quartal 2018 hatte die Bank of England eine Inflation von 2,9 % prognostiziert. Für das erste Quartal 2019 erwartet die BoE gemäß dem letzten Report eine Inflation von 2,3 %.

GBP-USD Wochenkerzen

GBP-USD  Wochenkerzen

Wie sieht die Stimmung der Anleger bei IG aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.