Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,13 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,30 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/TEYsEe06OG
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,01 % 🇨🇦CAD: -0,00 % 🇦🇺AUD: -0,01 % 🇬🇧GBP: -0,04 % 🇪🇺EUR: -0,06 % 🇨🇭CHF: -0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/hhdLaQn3S6
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,91 % Dax 30: 0,90 % Dow Jones: 0,14 % S&P 500: 0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/VT4Oc9TOpu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,06 % Gold: -0,10 % Silber: -0,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/0Ug9jUXb3E
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,06 % 🇯🇵JPY: 0,03 % 🇬🇧GBP: -0,00 % 🇨🇦CAD: -0,01 % 🇪🇺EUR: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/JxTsW6QYk6
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,22 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,20 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jsf9aU2Z1D
  • 🇳🇿 NZD Kreditkartenausgaben (im Vergleich zum Vorjahr) (DEC), Aktuell: 3.4% Erwartet: N/A Vorher: 4.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • In Kürze:🇳🇿 NZD Kreditkartenausgaben (im Vergleich zum Vorjahr) (DEC) um 02:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 4.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • 🇯🇵 JPY Nikkei Japan PMI Manufacturing (JAN P), Aktuell: 49.3 Erwartet: N/A Vorher: 48.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Nikkei Japan PMI Manufacturing (JAN P) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 48.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
DAX 30: Wall Street im Minus trotz Fed-Zinsentscheid

DAX 30: Wall Street im Minus trotz Fed-Zinsentscheid

2018-05-03 08:18:00
Christian Henke, Senior Marktanalyst, IG
Teile:

(DailyFX.de) - Die Freude darüber hielt sich an der Wall Street jedoch in Grenzen. Am Ende des gestrigen Handelstages schlossen Dow Jones & Co. im Minus. Der Handelsstreit zwischen den USA, China und Europa prägte das Kursgeschehen.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Angesichts der Vorgaben aus den USA dürfte der DAX heute zuerst mit Kursabschlägen in den Tag starten. Zur Stunde sehen wir den deutschen Leitindex, der gestern oberhalb der Marke bei 12.800 Punkten aus der Börsensitzung ging, bei 12.774 Zählern und damit rund 0,2% unter dem Vortagesschlusskurs.

Termine des Tages

EWU : Verbraucherpreise April (11:00 Uhr)

USA : ISM-Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen April (15:45 Uhr)

Quartalszahlen

D : BASF, BMW, freenet, Jungheinrich, Lanxess, Rheinmetall, Rhön-Klinikum

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell im DAX ist? Klicken Sie hier um das IG Sentiment kostenfrei zu erhalten.

Charttechnik

Charttechnisch ist der Knoten geplatzt. Gestern konnten die untere Begrenzung der Schiebezone bei 12.660 Punkten und der einfache 200-Tage-Durchschnitt bei momentan 12.673 Zählern bezwungen werden. Wichtig vor allem war der Sprung über die besagte Glättungslinie. Der Weg in Richtung der Oberseite der Preisspanne bei 12.860 Punkten ist nun frei. Der Kursbereich bei 12.673/12.660 Zählern dient dem DAX nun als Rückzugsgebiet.

DAX auf Tagesbasis

DAX 30: Wall Street im Minus trotz Fed-Zinsentscheid

Quelle: IG Handelsplattform

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.