Verpassen Sie keinen Artikel von Salah-Eddine Bouhmidi

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Salah-Eddine Bouhmidi abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

(DailyFX.de - Düsseldorf) -Zur Stunde wird der Loonie vom Brokerhaus IG Markets auf 1,2890 CAD taxiert. Damit liegt der Kurs 0,16 Prozentpunkte tiefer als am Vortag. Fundamental könnten heute die anstehende Veröffentlichung der US-Rohöllagerbestände um 16:30 Uhr (MESZ)und die FED-Leitzinsentscheidung um 20:00 (MESZ) das Währungspaar in volatile Gewässer bringen.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Lernen Sie von unseren DailyFX Experten und sichern Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden um ihre Profitabilität zu steigern.

Kanadas Wirtschaft wächst besser als erwartet

Gestern wurde das Bruttoinlandsprodukt (BIP) veröffentlicht. Die kanadische Wirtschaft wuchs auf Jahresbasis um 3 Prozent statt erwarteten 2,8 Prozent. Auch auf Monatsbasis wuchs das BIP um 0,4 Prozent. Damit lag das BIP auf Monatsbasis über der Schätzung von 0,3 Prozent. Damit konnte die kanadische Wirtschaft zeigen, dass sie sich von dem schlechten ersten Quartal erholen konnte.

Markteilnehmer richten Blicke auf die FED

Alle Augen richten sich auf die Federal Reserve, die heute um 20:00 Uhr (MESZ)ihre Zinsentscheidung veröffentlichen wird. Es wird erwartet, dass die geldpolitischen Entscheidungsträger den Leitzins in einer Spanne zwischen 1,50% und 1,75% beibehalten werden.Marktbeobachter werden die Zinsentscheidung für Hinweise auf zukünftige Zinserhöhungen genau im Auge behalten. Obwohl die Fed derzeit drei Zinserhöhungen für das Jahr 2018 plant, wächst die Einschätzung, dass die Fed diese auf vier erhöhen wird.

Wie sieht die Stimmung der Forex-Anleger bei IG aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

Seitwärtsphase und Wochenpivotpunkt stehen charttechnisch im Fokus

Bei einem Blick auf den Loonie-Tageschart fällt auf, dass der Kurs sich in den letzten zehn Handelstagen in einer Seitwärtsrange bewegte. Die Seitwärtsphase konnte mit der Übernahme des oberen Keltner-Band bei 1,2784 CAD eingeleitet werden. Die Unterseite der Range fällt aktuell mit dem Wochenpivotpunktzusammen. Sollten die Bullen den Pivotpunkt bei 1,28253 CAD preisgeben, könnte der Kurs rasch wieder in den Keltner-Kanal eintauchen. Ein Fall unterhalb der mittleren Keltner-Linie könnte die Mitte April eroberte 200-Tage-Gleitende-Durchschnittslinie bei 1,2627 CAD in Gefahr bringen. Die Glättungslinie bildet eine bedeutende Unterstützung an der Unterseite, da sie mit dem unteren Keltner-Band zusammenfällt. Wenn die Bullen es jedoch schaffen, die obere Keltner-Linie zu verteidigen, könnte die Aufwertungsrallye des Loonie kurzfristig anhalten.

USD-CAD auf Tagesbasis

USD/CAD: Seitwärtsphase vor FED-Entscheidung

Quelle: IG Handelsplattform