Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇩🇪 DAX Ausblick: Die Party geht weiter https://t.co/Gb8vKXQgfj #DAX #DAX30 #Aktien #Trading #Boerse @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/aI5uloUzeB
  • Good Morning. $DAX positive in overnight #Trading, reached almost the cash close of 6. March. The upper wedge trendline, 11.400 with yesterdays cash close at .391 are now a good support. Note, range between futures low and high is wide, so much could be priced in already. #DAX https://t.co/dNrPoi0E5i
  • 🇩🇪 GfK Consumer Confidence Aktuell: -18.9 Erwartet: -18.3 Vorher: -23.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • 🇨🇭 Handelsbilanz Aktuell: CHF4.3B Vorher: CHF3.1B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • 🇩🇪 GfK Consumer Confidence Aktuell: -18.9 Erwartet: -18.3 Vorher: -23.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • In Kürze:🇨🇭 Handelsbilanz um 06:00 GMT (15min) Vorher: CHF3.2B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • In Kürze:🇩🇪 GfK Consumer Confidence um 06:00 GMT (15min) Erwartet: -18.3 Vorher: -23.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • 🇯🇵 All Industry Activity Index MoM Aktuell: -3.8% Vorher: -0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,64 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,83 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/y88LvthfRa
  • Forex Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,45 % 🇦🇺AUD: 0,41 % 🇨🇦CAD: 0,24 % 🇪🇺EUR: 0,19 % 🇨🇭CHF: 0,14 % 🇯🇵JPY: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/41I1EjSYbG
Rohöl (WTI): Bären testen 60-Dollar-Marke vor API-Daten

Rohöl (WTI): Bären testen 60-Dollar-Marke vor API-Daten

2018-03-14 10:33:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Analyst
Teile:

(DailyFX.de - Düsseldorf) – WTI bleibt angesichts der steigenden US-Rohölproduktion und der US-Lieferungen in den vergangenen Wochen unter Druck. Wie kürzlich von der DoE berichtet wurde. Die US-Ölproduktion hat Saudi-Arabien überholt und nähert sich jetzt Russland, dem größten Ölproduzenten der Welt.

Wollen Sie mehr über die wichtigsten Fundamentaldaten für das Rohöl-Trading lernen? Unter folgenden Link können Sie kostenlos einen interessanten Leitfaden anfordern.

100-Tage-Linie bildet aktuell ein Unterstützungsniveau

Bei einem Blick auf den Tageschart fällt auf, dass der Kurs nach den Kursverlusten zu Beginn der Woche nun einen Halt am 100-Tage-gleitenden Durchschnitt erfährt. Gelingt den Bullen eine Verteidigung dieser Kursmarke auf Schlusskursbasis und eine Rückereroberung des Tagespivotpunkt bei 61,05 US-Dollar könnte der Kurs seine Aufwärtsrallye fortsetzen.

Ferner bilden das untere Keltner-Band und das 38,20-%-Fibonacci-Retracement an der psychologischen Marke von 60-US-Dollar eine bedeutende Grenzmarke für die Unterseite. Sollten die Bären es schaffen in den nächsten Handelstagen diese Marke konsequent zu erobern, könnte der Aufwärtstrend zunächst gestoppt werden.

Übernahme der mittleren Keltner-Linie könnte die Bullen beflügeln

Bei einer Rückeroberung des oben genannten Tagespivotpunkt könnten die Bullen weitere bullische Akzente setzten. Diese könnten dazu führen, dass der Kurs die Widerstandszone am 23,60-Fibonacci-Retracement anpeilt. Hierfür müssten jedoch auch die Lagerbestandsdaten mitspielen.

Grundsätzlich verlaufen Kurse in einer wellenartigen Form. Mithilfe der Elliot-Wellen-Theorie können Sie die Bewegungen analysieren. Laden Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden zur Elliot-Wellen-Theorie für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene hier runter.

IG Kundensentiment zeigt bullische Tendenzen

Die neusten Daten des IG Sentimentszeigen, dass die Anzahl Netto-Long Positionen auf unter 50% gefallen ist. Dies könnte auf weitere bullische Signal hindeuten.

Bei einem Blick auf das IG Privatanleger Sentiment wird deutlich das die Mehrheit der Rohölhändler aktuell Netto-Short positioniert sind. Da wir das Privatanleger Sentiment als ein Kontraindikator verwenden und die Tatsache, dass die Anleger nun mehrheitlich Netto-Short positioniert sind, könnte darauf hindeuten das, dass WTI eher weiter steigen könnte.

WTI-Sentiment

Rohöl (WTI): Bären testen 60-Dollar-Marke vor API-Daten

Marktteilnehmer warten auf EIA-Rohöldaten

Weitere fundamentale Einflüsse können heute durch die Veröffentlichung der wöchentlichen US-Rohöllagerbestände den Rohölkurs triggern. Daher könnte im heutigen Handel durchaus ein zumindest kurzfristiger Abverkauf beobachtet werden. Dieser kann durchaus auch die Unterseite in Bedrängnis bringen.

Möchten Sie wissen, wie meine Kollegen das vierte Quartal für Rohöl prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

WTI auf Tagesbasis

Rohöl (WTI): Bären testen 60-Dollar-Marke vor API-Daten

Chart erstellt mit IG Charts (WTI-Tageschart)

https://www.dailyfx.com/deutsch/devisenhandel/ausbildung/2012/07/27/Das_Pivot_traden___de.html

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.