Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,06 % 🇯🇵JPY: -0,08 % 🇪🇺EUR: -0,16 % 🇬🇧GBP: -0,31 % 🇳🇿NZD: -0,55 % 🇦🇺AUD: -0,65 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/MNCY7Wj1jV
  • In Kürze:🇩🇪 Markit Einkaufsmanagerindex Produktion Flash-Schätzung (SEP) um 07:30 GMT (15min) Erwartet: 52.5 Vorher: 52.2 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-23
  • In Kürze:🇩🇪 Markit Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen Flash-Schätzung (SEP) um 07:30 GMT (15min) Erwartet: 53 Vorher: 52.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-23
  • In Kürze:🇩🇪 Markit Einkaufsmanagerindex Gesamt Flash-Schätzung (SEP) um 07:30 GMT (15min) Erwartet: 54.1 Vorher: 54.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-23
  • 🇹🇭 Zinsentscheid Aktuell: 0.5% Erwartet: 0.5% Vorher: 0.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-23
  • 🇪🇸 BIP Wachstumsrate YoY endg. (Q2) Aktuell: -21.5% Erwartet: -22.1% Vorher: -4.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-23
  • 🇪🇸 BIP Wachstumsrate QoQ endg. (Q2) Aktuell: -17.8% Erwartet: -18.5% Vorher: -5.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-23
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: 0,96 % Dax 30: 0,74 % CAC 40: 0,64 % Dow Jones: 0,44 % S&P 500: 0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/XfFmlXzJ1P
  • In Kürze:🇹🇭 Zinsentscheid um 07:05 GMT (15min) Erwartet: 0.5% Vorher: 0.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-23
  • In Kürze:🇪🇸 BIP Wachstumsrate YoY endg. (Q2) um 07:00 GMT (15min) Erwartet: -22.1% Vorher: -4.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-23
DAX 30: Bullen verteidigen 13.200-Punktemarke

DAX 30: Bullen verteidigen 13.200-Punktemarke

2018-02-01 11:00:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

(DailyFX.de - Düsseldorf) - Die gestrige letzte FED-Notenbanksitzung mit Janet Yellen hat wie erwartet keine Veränderung der Leitzinsen bekannt gegeben. Die Märkte wurden im Zeitraum der Bekanntgabe nicht allzu stark bewegt. Dies könnte den Weg für die DAX-Bullen im heutigen Handel freimachen, um die 13.300 Punktemarke anzugreifen. Das deutsche Börsenbarometer wird aktuell vom Brokerhaus IG Markets auf 13.232 Punkte taxiert. Damit liegt der Kurs rund 0,10 Prozentpunkte höher als am Vortag.

Was sind die größten Fehler die Anleger machen? Lernen Sie aus Fehlern von anderen. Einen kostenlosen Leitfaden finden sie hier.

Bullen kämpfen um Tagespivotpunkt und 13.200 Punktemarke

Charttechnisch konnten die Bullen im heutigen Handel das bedeutende 23,60-%-Fibonacci-Retracement bei 13.195 Zähler verteidigen. Derzeit kämpfen die Bullen zum einen um einen Durchbruch an der Oberseite des kurzfristigen abwärtsgeneigten Trends bei rund 13.300 Zählern und zum anderen wird an der Unterseite mühevoll der Tagespivotpunkt bei 13.216 Punkten verteidigt. Gelingt den Bullen eine Übernahme der 13.300 Punktemarke, könnte der Kurs als nächstes die mittlere Keltner-Linie bei 13.360 Zählern anpeilen. Eine erfolgreiche Rückeroberung könnte weitere bullische Akzente entfalten, die einen Angriff auf die 13.500 Punktemarke gerechtfertigten könnten.

Möchten Sie wissen, wie unsere Analysten das erste Quartal für den DAX prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

An der Unterseite könnte bei einer Preisgabe des Tagespivotpunkt und anschließendem Fall der 13.200 Punktemarke, das 23,60-%-Fibonacci-Retracement bei 13.195 Punkt in Gefahr geraten. Ein Fall unterhalb dieser Marke könnte den Kurs in Richtung der psychologischen Marke von 13.000 Punkten befördern. Vorher allerdings müssten die Bären die seit zwei Wochen anhaltende Unterstützungsebene bei rund 13.100 Punkten überwinden.

Leisten Sie Herrn Bouhmidi bei seinem täglichen Marktüberblick Gesellschaft: Täglich um 09:30 Uhr.

DAX 30: Bullen verteidigen 13.200-Punktemarke

Chart erstellt mit IG Charts (DAX Tageschart)

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.