Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Bitcoin durchbricht 12.000- Dollar- Marke nachhaltig

Bitcoin durchbricht 12.000- Dollar- Marke nachhaltig

2017-12-06 08:14:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

(DailyFX.de) –Der Höhenflug der digitalen Währung Bitcoin setzt sich langsam aber sicher fort. Nachdem der Kurs zu Beginn der Woche Startschwierigkeiten aufwies, schleicht der Kurs sich heimlich in neue Rekordhöhen vor. Auf einigen Plattformen wie dem Branchenportal Coinmarketcap zufolge, konnte die 12.000er Marke bereits gestern erklommen werden. Nun kann auch auf Leitbörsen wie Bitstamp die Marke endgültig hinter sich gelassen werden. Der Kurs wird aktuell auf 12.395 Dollar taxiert.

An geplante verschärfende Regulierungen für Börsenbetreiber in der EU, um Geldwäsche und Terrorfinanzierung zu unterbinden, wird aktuell kein Gedanke verschwendet. Vielmehr dürfen Anleger dem Start des Futures- Handels entgegenfiebern. Die CBOE kündigte an, den Handel bereits am kommenden Montag und somit vor der CME Group anbieten zu wollen. Damit würde die Chicago Board Options Exchange der CME Group die Show schlichtweg stehlen, wenn die ersten Terminkontrakte über das Börsenparkett fegen. Nur rund eine Woche später, dem 18. Dezember soll die größte Terminbörse der Welt dann nachziehen. Die New Yorker – Börse Nasdaq steht ebenfalls in den Startlöchern und plant für das erste Quartal im kommenden Jahr den Handel auf die Beine zu stellen.

Auch Japan will das Neuland des Future- Handels für sich entdecken und Bitcoin zur Assetklasse reifen lassen. Die Tokyo Financial Exchange denkt über eine Offerte nach. Das Land der aufgehenden Sonne könnte als „gefühlte Heimat“ für Bitcoin gelten. Die Cyberdevise ist seit dem 1. April 2017 sogar ein offiziell anerkanntes Zahlungsmittel in Japan.

Die Future- Fantasien der Anleger galten als einer der größten Kurstreiber der jüngsten Kletterpartie. Doch inwiefern der Kurs mit den neuen Marktteilnehmern sich anfreunden wird, bleibt lediglich zu beobachten. Auswirkungen bei einer Einführung eines Terminkontraktes sind schwer kalkulierbar. Anleger könnten vor Einführung die Flucht in andere Cyberwährungen wagen oder sich mit großen Spekulanten anlegen und messen.

In den kommenden Tagen könnte sich das Bitcoin- Fieber weiter erhöhen. Der nahende Startschuss des Bitcoin- Future- Handels in den Vereinigten Staaten sorgt für erhöhte Temperarturen bei Anlegern, was die Rally sogar weiter beflügeln könnte.

Was zeichnet eigentlich einen erfolgreichen Trader aus? Erfahren Sie mehr.

Bitcoin durchbricht 12.000- Dollar- Marke nachhaltig

Chart erstellt mit IG Charts (Tageschart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

@Timo Emden

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.