Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Bitcoin: 10.000 Dollar zum Greifen nah

Bitcoin: 10.000 Dollar zum Greifen nah

2017-11-26 18:52:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

(DailyFX.de) Die digitale Währung Bitcoin durchbricht am Sonntag die Schwelle von 9.000 US- Dollar und verteuert sich auf der Plattform Coinbase im weiteren Tagesverlauf bis auf ein Rekordhoch von über 9.500 US- Dollar.

Am Donnerstag feierten die US- Amerikaner „Thanksgiving“, welches als das höchste Familienfest jenseits des Atlantiks gilt. Der darauffolgende „Black Friday“, welcher als Rabattschlacht für den Einzelhandel bekannt ist, wird zum Startschuss für einen „Token- Sale“ in den USA. Viele private Anleger nutzten womöglich eine der letzten Gelegenheiten um sich rechtzeitig mit digitalen Talern einzudecken, bevor die CME Group möglicherweise die Zulassung für einen Bitcoin- Future erhält . Seit dem darauffolgenden Samstag konnte der Kurs um bis zu 14 Prozent ansteigen. Nicht nur Bitcoin, sondern auch die zweit- und drittwertvollsten Cyberdevisen „Ether“(+27%) und „Bitcoin Cash“(+24%) haben über das verlängerte Wochenende in den USA Kurszuwächse generieren können.

Den aktuellen Heißhunger auf die digitale Währung unterstreicht einmal mehr die schnelle Überwältigung der 9.000 Dollar- Marke. Die psychologische Hürde von 10.000 Dollar steht nun ganz weit oben auf dem Anlegerkompass. Bitcoin steuert nun auf eine Verzehnfachung seit Jahresbeginn zu.

Der Kapitalisierung des gesamten Marktes beträgt laut coinmarketcap.com mittlerweile 290 Milliarden Dollar.

Was zeichnet eigentlich einen erfolgreichen Trader aus? Erfahren Sie mehr.

Please add a description for the image.

Chart erstellt mit IG Charts (Tageschart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

@Timo Emden

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.