Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Bitcoin: erster Bitcoin- Investmentfonds Europas soll starten

Bitcoin: erster Bitcoin- Investmentfonds Europas soll starten

2017-11-22 15:14:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

(DailyFX.de) – Wie die Financial Times berichtet, hat einer in Paris ansässiger Vermögensverwalter namens Tobam den ersten Bitcoin Investmentfonds Europas gegründet. Institutionellen Investoren soll somit der Zugang zur digitalen Währung erleichtert werden.

Bitcoin wird von vielen Finanzaufsichtsbehörden, einschließlich der amerikanischen SEC und britischen FCA nicht reguliert. Tobam betonte, dass es der Zustimmung der französischen Finanzaufsichtsbehörde, der Autorité des Marchés Financies bedürfe um den Fonds aufzulegen.

Damit stehen neben der Aussicht auf Zulassung eines Bitcoin- Futures durch die CME Group ebenfalls weitere Türen zur Mainstream- Akzeptanz offen. Der Reiz Kryptowährungen zu erwerben ist auf unterschiedlichster Anlegerebene spürbar, was Börsenbetreiber dazu aufruft ein entsprechendes Produkt auf den Markt zu bringen und zielgruppespezifisch zu verpacken. Ein indexbasierter Fonds (ETF) wäre womöglich das i- Tüpfelchen in der Historie von Bitcoin.

Auf der anderen Seite bleibt Bitcoin ein zweischneidiges Schwert und impliziert Risiken, welche aus Anlegerperspektive nicht verkannt werden dürfen. Bitcoin ist und bleibt zudem schwankungsanfällig. Ein gewisser Hype um den digitalen Taler ist nicht von der Hand zu weisen, was für Vorboten einer Spekulationsblase spricht und einen Teil der Anleger zur Vorsicht zwingt.

Was zeichnet eigentlich einen erfolgreichen Trader aus? Erfahren Sie mehr.

Bitcoin: erster Bitcoin- Investmentfonds Europas soll starten

Chart erstellt mit IG Charts (Tageschart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

@Timo Emden

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.