Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Bitcoin: schwarzer Freitag für den Krypto- Taler

Bitcoin: schwarzer Freitag für den Krypto- Taler

2017-11-10 18:19:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

(DailyFX.de) –Die Cyberwährung Bitcoin erwischt sprichwörtlich einen schwarzen Freitag. Der Krypto- Taler muss allein heute einen Verlust von rund 7 Prozent verbuchen und verliert über 500 US- Dollar an Wert. Bereits gestern setzte der Ausverkauf an. Nach dem geplatzten Update namens „SegWit2x“ scheint das Vertrauen Stück für Stück in Bitcoin zu bröckeln. Das Scheitern hinterlässt tiefe Spuren und lässt Anleger durchaus hinterfragen, in wie weit die Zukunft Bitcoins nun aussieht. Denn die Konkurrenz ist und bleibt groß. Der Taler der Stunde ist nämlich Bitcoin Cash, welcher als direkte Konkurrenz zu Bitcoin gesehen werden kann und allein heute einen 35 prozentigen Kursanstieg verbucht.

Mittlerweile befindet sich Bitcoin im freien Fall und steuert auf die 6.000 US- Dollar Marke zu, an welcher vorerst nachhaltige Unterstützung warten sollte.

Dass die digitale Münze sich schneller erholen kann als gedacht hat diese bereits in jüngster Vergangenheit mehrfach gezeigt. Die fundamentalen Aussichten, insbesondere die mögliche Zulassung auf einen Bitcoin- Future dürften in den nächsten Tagen für eine Stabilität des Kurses sorgen. Dennoch bleibt es spannend zu beobachten, in wie fern das Platzen des Updates "SegWit2x" verdaut werden kann.

Was zeichnet eigentlich einen erfolgreichen Trader aus? Erfahren Sie mehr.

Bitcoin: schwarzer Freitag für den Krypto- Taler

Bitcoinchart (USD)

Chart erstellt mit IG Charts (Tageschart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Head of DailyFX Deutschland und Marktanalyst von DailyFX.de

@Timo Emden

Bitcoin: schwarzer Freitag für den Krypto- Taler

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.