Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Hat IOTA das Zeug zu Ethereum 2.0?

Hat IOTA das Zeug zu Ethereum 2.0?

2017-11-09 16:07:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

(DailyFX.de) – Die Cyberwelt schaut auf das Urgestein Bitcoin und vergisst dabei schon mal so manchen Cyber-Leckerbissen. Bei mittlerweile über 1.000 verschiedenen Währungen kann man als Anleger den Überblick durchaus verlieren. Seit der offiziellen Mitteilung über die Vertagung des Updates „SegWit2x“ rücken sogenannte „Altcoins“ vermehrt in den Fokus der Anleger. Die bekannteste neben Bitcoin dürfte bis dato immer noch Ethereum sein, welche seit gestern ebenfalls um rund 10 Prozent bis auf 327 US- Dollar ansteigen konnte.

Doch der Taler der Stunde ist ein anderer: IOTA. Die Maschinen- Währung kann einen Anstieg von 30 Prozent innerhalb der letzten 24 Stunden vorweisen und liebäugelt somit fast sogar mit dem jüngsten Allzeithoch von rund 1,10 US- Dollar.

Sollte die M2M- Beziehung (Machine- to Machine) eines Tages in den Fokus rücken, wäre die Technologie zumindest eine gefragte. Der Token würde es ermöglichen, dass Maschinen untereinander regelrecht kommunizieren und sich gegenseitig bezahlen. So könnte z.B. der Kühlschrank selbst die Lebensmittel im Onlineshop bezahlen. Dieser Gedanke lässt sich an dieser Stelle natürlich beliebig ausbauen und weiter vorantreiben. Bei einer Menge von rund 2,78 Milliarden IOTA- Token scheint diese vorerst inflationär herausgegeben zu sein, wenn man diese mit der Menge von Bitcoin (max. rund 21 Millionen) vergleicht. Doch der Verwendungszweck ist hierbei ein ganz anderer. Maschinen sind weiterhin auf dem Vormarsch und dürften den Menschen vielleicht eines Tages sogar ablösen.

"Next Generation Blockchain"

Als Hauptinnovation bezeichnen die Gründer selbst jedoch eine andere: ein revolutionäres, blockloses "distributed Ledger", welches skalierbar ist, keine Transkationskosten verlangt und auf den Namen "Tangle" hört.

Hat IOTA das Zeug zu Ethereum 2.0?

Bitcoin Chart (Tagesbasis)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Head of DailyFX Deutschland und Marktanalyst von DailyFX.de

@Timo Emden

Hat IOTA das Zeug zu Ethereum 2.0?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.