Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Bitcoin erneut auf Tuchfühlung mit 6.000 US- Dollar

Bitcoin erneut auf Tuchfühlung mit 6.000 US- Dollar

2017-10-26 13:29:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

(DailyFX.de ) –Bitcoin bestätigt am Donnerstagnachmittag erneut seinen intakten Aufwärtstrend. Aktuell bringt der Kurs der Cyberdevise mit 5.960 US- Dollar nach IG- Taxierung erneut seine Aufwärtsbestrebungen zum Ausdruck.

Zu Beginn dieser Woche musste Bitcoin bis zu 10 Prozent an Wert federn lassen und fiel teilweise um 700 US- Dollar gen Süden. Auffällig viele sogenannte „Altcoins“ wie Ethereum oder Ripple konnten hingegen an Wert hinzugewinnen. Anleger kehrten aufgrund der Bitcoin- Gold- Spaltung der Krypto-Leitdevise kurzzeitig den Rücken. Ob Bitcoin- Gold doch tatsächlich handelbar sein wird, steht weiterhin in den Sternen. Die drittgrößte Cyberbörse Bittrex verlieh dem Splittungsprodukt die Note „mangelhaft“ und hadert mit unvollständigen, ungetesteten und ungeprüften Codes. Einen Bitcoin- Gold- Markt anzubieten könne Bittrex zu diesem Zeitpunkt nicht gewährleisten.

Im Hinblick auf das geplante Update „Segwit2x“ für Mitte November könnte durchaus eine neue Rallye gestartet werden. Regulierungssorgen und potentielle Skalierungsungereimtheiten scheinen Anleger vorerst nicht zu interessieren und werden alles andere als ernstgenommen. Bitcoin bleibt aufgrund einer Überforderung der weltweiten Regulierungshüter, unendlichen Skalierungsdebatten sowie einer Fülle von Warnungen und Ausrufezeichen weiterhin ein Pulverfass.

Sie möchten mit dem IG Sentiment hantieren? Erfahren Sie mehr in unserem kostenlosen Leitfaden.

Bitcoin erneut auf Tuchfühlung mit 6.000 US- Dollar

Bitcoin Chart (Tagesbasis)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Head of DailyFX Deutschland und Marktanalyst von DailyFX.de

@Timo Emden

Bitcoin erneut auf Tuchfühlung mit 6.000 US- Dollar

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.