(DailyFX.de ) - Die kryptografische Leitdevise Bitcoin erreicht ein neues Rekordhoch. Der Broker IG taxiert das aktuelle Allzeithoch nun bei 5.180 US- Dollar. Charttechnisch lässt der Bruch des psychologischen Niveaus von 5.000 US- Dollar weitere Anschlüsskäufe bis auf 5.500 US- Dollar erwarten. Über die Nachhaltigkeit des Ausbruchs dürfte in den nächsten Handelsstunden entschieden werden. Als Unterstützung gilt ab sofort die 5.000er US- Dollar Marke.

Noch am Dienstag setzte eine regelrechte Kältefront aus Russland der Cyberwelt zu. Vize- Chef der russischen Zentralbank Schwezow kündigte ein Blockieren von Webseiten russischer Bitcoinbörsen an. Doch größere Kurseinbrüche sind bis heute nicht zu verzeichnen. Anleger scheinen Nachrichten über potentielle Börsenschließungen förmlich zu ignorieren. Zu groß sind die Alternativen über die Möglichkeit des Handels von Bitcoin und Co. Der Risikoappetit der Anleger ist spürbar zurück.

Please add a description for the image.

Bitcoin Chart (Tagesbasis)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Head of DailyFX Deutschland und Marktanalyst von DailyFX.de

Bitcoin: der Risikoappetit ist zurück

@Timo Emden

Bitcoin: der Risikoappetit ist zurück