Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DAX bears are making their attempt in the last hour. Bulls are beaten down each time but dont want to give up yet. Its a fight on a short term basis. My #Daytrading stategy is being tested by market now. I will stick to my plan and start reducing positions at 12.745. No advice
  • #DAX bears are making their attempt in the last hour. Bulls are beaten down each time but want give up yet. Its a fight on a short term basis. My #Daytrading stategy is getting tested by the market now. I will stick to my plan. Will start reducing positions at 12.745. No advice
  • #DAX #DowJones #Euro #Gold #crudeoil - DailyFX im Interview https://t.co/V7eY0ZlMoP @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/kdPk9E9c5Y
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,11 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,46 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/J0ZJdFPEjb
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,54 % Silber: 0,45 % Gold: 0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/byCxlJAH4C
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,12 % 🇨🇦CAD: 0,04 % 🇯🇵JPY: 0,04 % 🇦🇺AUD: -0,13 % 🇬🇧GBP: -0,15 % 🇨🇭CHF: -0,29 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/iPBihXhu2q
  • RT @flyingstocksman: @CHenke_IG @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland #GBPUSD We don't speak German but what we can say is the £ is lin…
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,22 % Dow Jones: 0,05 % S&P 500: 0,04 % CAC 40: -0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Wg5chLY9GX
  • $EURCHF: Der #EURCHF steckt seit #Oktober in einem neuerlichen Aufwärtsimpuls. Charttechnisch erreicht der Euro auf Tages- sowie Wochenbasis eine wichtige Widerstandszone. Hier mehr dazu:https://t.co/YtmZnsbv6p @DavidIusow @CHenke_IG #Forex https://t.co/3e3G4Bfhnx
  • RT @CHenke_IG: GBP/USD: Korrekturgefahr ist gestiegen https://t.co/DUKc5RdyPi #GBPUSD #forex @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland h…
Bitcoin: Schweden plant eKrona

Bitcoin: Schweden plant eKrona

2017-09-19 10:31:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

(DailyFX.de) - Ein bekanntes Zitat von Ghandi sagt, dass „sie dich zuerst ignorieren, über dich lachen, bekämpfen und man am Ende selbst gewinnt“.

„Man könne Bitcoin und Co. nicht weiterhin ignorieren“, warnt die Bank für Internationalen Zahlungsvergleich (BIZ) und schließt sich somit gefühlt den ausgesprochenen Warnungen der FCA und Investmentbank JP Morgan aus der vergangenen Handelswoche an. Mit einem täglichen Handelsvolumen von 4,3 Milliarden US- Dollar (coinmarketcap.com) ist der Cyberwährungsmarkt im Vergleich zum weltweiten Devisenmarkt (5 Billionen US- Dollar, Stand:2016) lediglich ein kleiner Fisch.

Doch durch die temporäre Verfünffachung seit Anfang des Jahres und somit einem kometenhaften Aufstieg der digitalen Währung Bitcoin, konnte diese in das Rampenlicht vorrücken und stiehlt anderen Währungen bis heute regelrecht die Show.

Nehmen Sie an meinem kostenlosen wöchentlichen "Bitcoin- Weekly" Webinar teil. Dieses findet jeden Mittwoch ab 17:30 Uhr statt.

Schweden plant eKrona

Kein Euro, sondern eine eKrona könnte die schwedische Krone als Zahlungsmittel ersetzen. Die schwedische Zentralbank arbeitet zumindest an diesem Projekt. Bis Ende 2019 wird es eine finale Entscheidung über die tatsächliche Einführung geben. Während die US- Notenbank FED sowie Kanada ebenfalls über elektronische Währungen nachdenken, hat die südamerikanische Republik Ecuador eine staatlich regulierte E-Währung konstruiert und könnte somit als Vorbild dienen.

Es scheint, als würden sich Notenbanken dieser Welt die Rosinen von Cyberwährungen herauspicken, kopieren um diese letztendlich eigens kontrollieren und überwachen zu können.

Ob sich dieser Gedanke jedoch durchsetzen wird, ist m.E. anzuzweifeln. Bitcoin, die Antwort auf die Finanzkrise aus dem Jahre 2008, hat sich in den letzten Tagen erneut als äußerst robust erwiesen. Die Ankündigung über das Schließen einiger chinesischen Kryptobörsen bis zum Monatsende sorgte zwar noch einige Tage später für erneute Kursrücksetzer, konnte den Kurs jedoch nur temporär aus dem Gleichgewicht bringen. Das Vertrauen in Cyberwährungen ist weiterhin gegeben und lässt diese eines Tages womöglich sogar „gewinnen“. Bis dahin dürfte jedoch noch ein steiniger Weg vor Bitcoin und Co liegen.

Bitcoin: Schweden plant eKrona

Bitcoin Chart (Stundenbasis)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Head of DailyFX Deutschland und Marktanalyst von DailyFX.de

Bitcoin: Schweden plant eKrona

@Timo Emden

Bitcoin: Schweden plant eKrona

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.