Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Gewichteter Median (im Vergleich zum Vorquartal) (4Q), Aktuell: 0.40% Erwartet: 0.40% Vorher: 0.40% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Getrimmter Mittelwert (im Vergleich zum Vorquartal) (4Q), Aktuell: 0.40% Erwartet: 0.40% Vorher: 0.40% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Gewichteter Median (im Vergleich zum Vorjahr) (4Q), Aktuell: 1.30% Erwartet: 1.20% Vorher: 1.30% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Getrimmter Mittelwert (im Vergleich zum Vorjahr) (4Q), Aktuell: 1.60% Erwartet: 1.50% Vorher: 1.60% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Gewichteter Median (im Vergleich zum Vorjahr) (4Q), Aktuell: 1.3% Erwartet: 1.20% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Gewichteter Median (im Vergleich zum Vorquartal) (4Q), Aktuell: 0.4% Erwartet: 0.40% Vorher: 0.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Getrimmter Mittelwert (im Vergleich zum Vorjahr) (4Q), Aktuell: 1.6% Erwartet: 1.50% Vorher: 1.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Getrimmter Mittelwert (im Vergleich zum Vorquartal) (4Q), Aktuell: 0.4% Erwartet: 0.40% Vorher: 0.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorquartal) (4Q), Aktuell: 0.70% Erwartet: 0.60% Vorher: 0.50% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (4Q), Aktuell: 1.80% Erwartet: 1.70% Vorher: 1.70% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
DAX 30: Die Hexen tanzen

DAX 30: Die Hexen tanzen

2017-09-15 12:09:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

(DailyFX.de) - Der Verfall von Futures und Optionen an der EUREX könnte am heutigen Nachmittag zu ungewöhnlichen Bewegungen im deutschen Leitindex führen. Aktuell taxiert der Broker IG den Kurs auf 12.541 Zähler und somit knapp 0,3 Prozent höher im Vergleich zum Vortag. Als kleiner Belastungsfaktor dürfte sich heute die europäische Gemeinschaftswährung herausstellen, welche den übergeordneten Aufwärtstrend mit einem aktuellen Stand von 1,195 US- Dollar fortzusetzen vermag. Auf eine Hängepartie oberhalb von 12.500 Zählern sollten sich Anleger vor dem Ende der Handelswoche einstellen. Eine klare Richtung scheint aber für die kommende Woche noch nicht ersichtlich. Durch die anstehende Sitzung der US- Notenbank „Fed“ zu Mitte der Woche und der Bundestagswahl am 24. September, könnten Anleger verstärkt geneigt sein eine Abwartehaltung einzunehmen. Potentiell sich verstärkende Spannungen im nicht enden- wollenden Nordkorea-Konflikt könnten den Geduldsfaden Trumps zum Reißen bringen. Eine Ankündigung eines tatsächlichen Militärschlags seitens der USA gegen das Regime um Diktator Kim Jong-un wäre ein Unruhegarant für die Finanzmärkte.

Kennen Sie bereits unsere kostenlose Prognose für das dritte Quartal? Erfahren Sie mehr.

DAX 30: Die Hexen tanzen

Chart erstellt mit IG Charts (Tageschart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX 30: Die Hexen tanzen

@Timo Emden

DAX 30: Die Hexen tanzen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.