Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇩🇪DAX Ausblick: Es ist noch nicht ausgestanden https://t.co/Aq43qyvkpg #DAX #DAX30 #Trading #Aktien #crash https://t.co/A2gKKc52CP
  • Good morning. As always #DAX Futures are trying to rebound with the help of #SPX and #DOW. But a lot of damage was done and index has to go above many resistance level now. As #coronovirus maybe was just a catalysator, I guess it’s not all done yet with the correction. #DAX30 https://t.co/bLfOOo19Cc
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,42 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,97 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/OFdOXCHTbB
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,06 % 🇪🇺EUR: 0,03 % 🇬🇧GBP: -0,01 % 🇳🇿NZD: -0,03 % 🇯🇵JPY: -0,05 % 🇨🇭CHF: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/GXAe3H1A1Z
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,41 % CAC 40: 0,40 % S&P 500: 0,39 % Dax 30: 0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/E8kSCRYjWs
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,09 % Silber: -0,21 % WTI Öl: -0,62 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/ccXBwxyKEm
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,04 % 🇪🇺EUR: 0,01 % 🇬🇧GBP: 0,00 % 🇨🇭CHF: -0,08 % 🇦🇺AUD: -0,08 % 🇯🇵JPY: -0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/609ZJ2U84T
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,42 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,96 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/OeEuTaw1Yt
  • 🇦🇺 AUD NAB Konjunkturoptimismus (DEC), Aktuell: -2 Erwartet: N/A Vorher: 0 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-28
  • In Kürze:🇦🇺 AUD NAB Konjunkturoptimismus (DEC) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 0 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-28
Bitcoin im Dominoeffekt

Bitcoin im Dominoeffekt

2017-09-15 12:06:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

(DailyFX.de) - Nach der Ankündigung der zweitgrößten chinesischen Bitcoinbörse „BTC China“ den Betrieb bis zum Ende des Monats gänzlich einzustellen, kündigt heute eine weitere chinesische Krypto-Börse „ViaBTC“ ihr Aus an. Somit bewahrheitet sich die Befürchtung, dass ein regelrechter „Dominoeffekt“ eintritt.

Ob sich der Cyberdevisenmarkt in China nun damit ins eigene Bein schießt, bleibt abzuwarten. Der Handel von Krypto-Devisen könnte schlichtweg auf Nachbarländer ausgeweitet werden. Doch auch an dieser Stelle lassen sich weitere Regularien und Verbote erwarten. Das Signal der Schließung von „BTC China“ hinterlässt tiefe Spuren, sollte dennoch nicht das Ende von Kryptowährungen bedeuten. Die revolutionäre Blockchain- Technologie bleibt weiterhin unantastbar. Vielleicht war der Druck seitens der Regulatoren auf chinesische Krypto-Börsen schlichtweg zu groß, sodass diese fast „freiwillig“ den Handel nun „Stück für Stück“ einstellen.

Die gesamte Marktkapitalisierung beträgt nun weniger als 100 Milliarden US- Dollar. Bitcoin taxiert heute ebenfalls unter der psychologischen Marke von 3.000 US- Dollar, was weitere Abverkäufe begünstigen dürfte. Eine regelrechte Panik ist spürbar. Ein Kursstand von 2.000 US- Dollar halte ich bei weiteren drückenden Nachrichten für nicht ausgeschlossen.

Nehmen Sie an meinem kostenlosen wöchentlichen "Bitcoin- Weekly" Webinar teil. Dies findet jeden Mittwoch ab 17:30 Uhr statt.

Bitcoin im Dominoeffekt

Bitcoin Chart (Tagesbasis)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Head of DailyFX Deutschland und Marktanalyst von DailyFX.de

Bitcoin im Dominoeffekt

@Timo Emden

Bitcoin im Dominoeffekt

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.