Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Gewichteter Median (im Vergleich zum Vorquartal) (4Q), Aktuell: 0.40% Erwartet: 0.40% Vorher: 0.40% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Getrimmter Mittelwert (im Vergleich zum Vorquartal) (4Q), Aktuell: 0.40% Erwartet: 0.40% Vorher: 0.40% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Gewichteter Median (im Vergleich zum Vorjahr) (4Q), Aktuell: 1.30% Erwartet: 1.20% Vorher: 1.30% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Getrimmter Mittelwert (im Vergleich zum Vorjahr) (4Q), Aktuell: 1.60% Erwartet: 1.50% Vorher: 1.60% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Gewichteter Median (im Vergleich zum Vorjahr) (4Q), Aktuell: 1.3% Erwartet: 1.20% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Gewichteter Median (im Vergleich zum Vorquartal) (4Q), Aktuell: 0.4% Erwartet: 0.40% Vorher: 0.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Getrimmter Mittelwert (im Vergleich zum Vorjahr) (4Q), Aktuell: 1.6% Erwartet: 1.50% Vorher: 1.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex RBA - Getrimmter Mittelwert (im Vergleich zum Vorquartal) (4Q), Aktuell: 0.4% Erwartet: 0.40% Vorher: 0.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorquartal) (4Q), Aktuell: 0.70% Erwartet: 0.60% Vorher: 0.50% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
  • 🇦🇺 AUD Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (4Q), Aktuell: 1.80% Erwartet: 1.70% Vorher: 1.70% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-29
EUR/GBP: Anleger warten gespannt auf die EZB-Leitzinsentscheidung

EUR/GBP: Anleger warten gespannt auf die EZB-Leitzinsentscheidung

2017-09-07 09:16:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Finanzmarktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Nach der überraschenden Leitzinsentscheidung der kanadischen Zentralbank (BOC) sind die Marktteilnehmer heute gewarnt. Die Marktteilnehmer halten die Füße still und warten auf die EZB-Zinssatzentscheidung. Derzeit taxiert IG Markets den Kurs auf 0,9158 Pfund. Damit liegt der Euro aktuell +0,19 Prozentpunkte höher als am Vortag.

Sie wollen mehr über die Stimmung der Anleger wissen? Dann schauen Sie doch in unser Sentiment rein.

Die kurzfristige Bullenrallye, die auf Tagesbasis am 18.07.2017 mit dem Durchbruch der 200 Tage Durchschnittslinie bei 0,8791 Pfund begonnen hat, scheint im Moment von den Bären gestoppt zu werden. Darüber hinaus hat sich der Kurs in den letzten Tagen deutlich über dem 200 Tage gleitenden Durchschnitt bewegt, was die Wahrscheinlichkeit für einen Reverse nach unten erhöht.

Aktuell testet das Devisenpaar EUR/GBP den exponentiellen 21 Tage gleitenden Durchschnitt bei 0,9158 Pfund. Wenn diese Stützfläche nachgibt, dann könnten wir gepaart mit der EZB-Leitzinsentscheidung einen deutlicheren Rückgang im EUR/GBP sehen. Hierbei müssen die Bären auf Schlusskursbasis das untere Band des Keltner Kanals bei 0,91404 Pfund, die beiden Unterstützungen bei 0,9121 Pfund und 0,9100 Pfund und im besten Fall auch den gleitenden 200 Tage Durchschnitt hinter sich lassen, um eine Korrektur einzuleiten.

Letzte Woche am 29.08.2017 bildete sich auf dem Hoch der Schulterformation ein Doji auf Tagesbasis bei 0,9306 Pfund. Diese Kombination aus Schulterformation und Doji leitete die Umkehr ein. Seitdem liegt der Kurs unterhalb der Doji-Kerze, welches ein Indiz sein kann für einen einleitenden Bärenmarkt. Im Umkehrschluss steigt der Euro weiter, wenn die Bullen es schaffen oberhalb des Doji bei 0,9306 Pfund zu schließen.

EUR/GBP: Anleger warten gespannt auf die EZB-Leitzinsentscheidung

Chart erstellt mit IG Charts (EUR/GBP Tageschart)

Möchten Sie wissen, wie unsere Analysten das dritte Quartal für den Pfund prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

Bei Heranziehung des IG Sentiments wird deutlich, dass 25,2 % der IG Markets Kunden Netto-Long positioniert sind, mit einem Verhältnis der Long zu Short Positionen von 2,97 zu 1. Wir verwenden unser IG Sentiment als Kontraindikator. Der Fakt, dass die Mehrheit der Trader Netto-Short ist, könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Kurse im EUR/GBP in Zukunft weiter steigen könnten. Trader sind letzter Woche überwiegend Netto-Short positioniert. Die Kombination aus dem aktuellen Sentiment und den vorherigen Veränderungen gibt uns ein stärkeres bärisches Trading-Sentiment für EUR/GBP.

EUR/GBP: Anleger warten gespannt auf die EZB-Leitzinsentscheidung

Nichtsdestotrotz muss jedoch die um 13:00 Uhr (MEZ) anstehende EZB-Leitzinsentscheidung abgewartet werden. Es kann zu einer höheren Volatilität kommen, daher seien Sie wachsam und gehen Sie keine überhöhten Risiken ein. Manchmal ist es auch klüger, an der Seitenlinie zu stehen und nichts zu tun.

In den täglichen Webinaren meines Kollegen Timo Emden wird der weitere Werdegang vom Euro besprochen. Melden Sie sich an für das tägliche Morgen Setup, um weitere Informationen zu erhalten.

EUR/GBP: Anleger warten gespannt auf die EZB-Leitzinsentscheidung

@SalahBouhmidi

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.