Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Bitcoin: OmiseGO "Unbank the Bank"

Bitcoin: OmiseGO "Unbank the Bank"

2017-09-06 16:18:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

(DailyFX.de) - Die Kryptowährung mit dem Kürzel (OMG) schleicht sich mehr oder weniger davon. Mittlerweile beträgt die Marktkapitalisierung der Cyberwährung OmiseGO mit dem Motto" Unbank the Bank" über eine Milliarde US- Dollar und befindet sich bis dato auf Platz 11 hinter Ethereum Classic.

In dem undurchsichtigen Dschungel der 868 verschiedenen Währungen verlieren Anleger schnell den Überblick. Dennoch lohnt sich ein Blick auf vermeintliche Exoten wie OmiseGO neben den Aushängeschildern Bitcoin, Ethereum oder Ripple.

OmiseGO basiert auf Ethereum und soll ein dezentrales Zahlungs-Netzwerk darstellen. Das digitale Geldbörsen- Framework soll im vierten Quartal 2017 zur Verfügung stehen. Die Währung sieht sich selbst als Antwort auf fundamentale Koordinationsproblem, welches Zahlungsprozesse, Gateways und Finanzinstituten auftritt. Gleichzeitig wird ein dezentraler Austausch über eine öffentliche Blockchain bei simultan hohen Datenmengne und niedrigen Kosten geboten. Die Produktpalette reicht über Überweisungen, Lohn- oder Gehaltsabrechnungen bis zu Treueprogrammen oder dem B2B- Handel. Des Weiteren besteht die Möglichkeit für Millionen von Anwendern, die Brücke von klassischen Fiatwährungen zu Bitcoin oder Ethereum zu schlagen.

Aktuell taxiert der Kurs bei rund 11 US- Dollar und kann allein in den letzten 24h bis zu 16 Prozent an Wert zulegen. Das Allzeithoch von knapp 13 US- Dollar dürfte in den nächsten Tagen somit erneut angepeilt werden. Seit Anfang August kann die Cyberwährung um fast 1.200 Prozent ansteigen. Das Potenzial ist aus fundamentalem Blickwinkel zu dem riesig und könnte in naher Zukunft in den Fokus rücken.

Bitcoin: OmiseGO "Unbank the Bank"

OmiseGo (Tagesbasis)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Head of DailyFX Deutschland und Marktanalyst von DailyFX.de

Bitcoin: OmiseGO "Unbank the Bank"

@Timo Emden

Bitcoin: OmiseGO "Unbank the Bank"

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.