Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Versuche #DAX long hier. (keine Anlageberatung) https://t.co/N1WbqngU9B
  • $DJIA and $SPX are confirming the historical seasonal pattern. #Wallstreet kicks of with a bullish start into the best period in a month - which is 9th to 11th. https://t.co/2gmMFdpSIZ
  • RT @mertvesting: The opening bell for $COIN might be ringing around 10am PDT. That’s 7 pm in Germany and less than 3 hours from now. #coinb…
  • $ETH - Look we have reached the price target based on the mentioned trading range - #Ethereum is now pushing higher and continues the bullish formation - We heading to $2500 #ETH #CryptoNews https://t.co/xSsNMXSQHk https://t.co/ow2Lj3IKl8
  • RT @GeraldKa1: Schwarm-Intelligenz auf Twitter für #Aktien-Analysen unter privaten #Boerse-Anlegern - täglich eine Aktie in der Umfrage! (k…
  • RT @hunema: @SalahBouhmidi @RobbertM_IG $AEX 👇📈👇 https://t.co/OkQrTOhnOG
  • Gewinnmitnahmen sind eben deshalb gut, WEIL wir nicht wissen, wann der Kurs den Trend beendet. Und ja, natürlich wissen wir auch nicht, ob unser TG-Ziel richtig ist. Aber Aussteigen müssen wir nunmal. Ob jetzt oder später. Perfekt ist es nur selten, aber auch nicht das Ziel. https://t.co/LjeETVD9Kh https://t.co/eU3BAzJ0zS
  • #Brent #WTI #Crudeoil #Trading https://t.co/MJSOWFIMHZ
  • 🛢️Weekly Ölpreis Prognose (Brent/WTI): Kurzfristig optimistisch 👉https://t.co/J7ZYAOl44W #WTI #Brent $USO $UKO #Oelpreis #crudeoil https://t.co/aHrBHfa5Pu
  • Leute, die sich 1. anonym anmelden, 2. mit mehreren Accounts, meinen dann wir, die hier öffentlich mit unserem Namen ins Risiko gehen, sind denen etwas schuldig. Mir ist egal wessen Kunde du bist. Solange ich dich nicht persönlich kenne, schulde ich dir hier gar nichts. #Trolls
Bitcoin setzt Rekordjagd fort

Bitcoin setzt Rekordjagd fort

Timo Emden, Analysten

(DailyFX.de) - Das Jahreshoch von Dienstag mit 4.642 US- Dollar ist Geschichte. Die Cyberwährung Bitcoin kann unmittelbar nach der massiven Flucht in die digitalen „Safe Haven“ am Donnerstag einen neuen Höchststand mit 4.696 US- Dollar kreieren. Der Saldo der aktuellen Woche beträgt somit ein Plus von rund neun Prozent im Vergleich zur Vorwoche, was einem Anstieg von 358 US- Dollar entspricht.

Altcoins stellen ebenfalls Fluchthafen dar

Der Griff zur Bitcoin- Kopie, den sogenannten Altcoins ist deutlich zu spüren. Die gesamte Kapitalisierung aller Altcoins beträgt mittlerweile knapp 93 Milliarden US- Dollar und ist somit höher kapitalisiert als das Krypto- Original (76 Milliarden US- Dollar, coinmarketcap.com). Während der südkoreanische Raum die einheimische Währung Wong in die digitale Währung Ethereum tauscht, lassen sich erhöhte Handelsvolumina in den USA und China bei Bitcoin verzeichnen.

Ein regelrechtes „Umparken“ der Währungen US- Dollar, Chinesische Yuan und Südkoreanische Wong ist nach der erneuten Zuspitzung im Nordkorea- Konflikt zu erkennen. Nordkorea schürte mit dem Abschuss eines ballistischen Flugkörpers über Japan zu Beginn der Woche neue Sorgen bei Anlegern und kündigte unter der Führung von Kim Jong- un bereits neue Raketentests an.

Bitcoin setzt Rekordjagd fort

Bitcoinchart (Tagesbasis)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Head of DailyFX Deutschland und Marktanalyst von DailyFX.de

Bitcoin setzt Rekordjagd fort

@Timo Emden

Bitcoin setzt Rekordjagd fort

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.