Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇳🇿🇨🇦 Hier nochmal komplementär für die deutschen Follower eine Analyse auf DailyFX. #NZDCAD wie erwartet bereits eingebrochen. Der Call von gestern kam zur richtigen Zeit. 👉https://t.co/DqHlbG4jkt #Forex #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/feAaTcdRn4
  • #EUR/GBP und #USD/GBP, der Pfund unter Druck sowie infos zur dritten Präsidentschaftsdebatte Kurze #Brexit und US-analyse von @ZabelinDimitri 👉https://t.co/jQJaytJjRZ @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland #GBP https://t.co/VInIW7m1LS
  • #DAX $DAX #DAX30 https://t.co/HImgRHnWkz
  • 🇩🇪Daily DAX Prognose: Endlich berechtigter Pessimismus? 👉https://t.co/g4hpMolrdJ #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Börse #Finanzen #Trading https://t.co/cQE9GmVq7Q
  • RT @FirstSquawk: DEBATE COMMISSION ADOPTS NEW RULES TO MUTE MICROPHONES TO ALLOW TRUMP, BIDEN 2 MINUTES OF UNINTERRUPTED TIME PER SEGMENT -…
  • RT @quant_data: IBM Q3 Adj. EPS $2.58, Inline, Sales $17.56B Beat $17.54B Estimate Related Tickers: $IBM
  • ING also sees further upside for #CAD bc of better fundamentals and less easing mon. policy. Also speculators are still net short, could fuel further a short squeeze. #Forextrading #Forex #Trading https://t.co/dGHJWkD8Kw
  • Weekly Goldpreis Prognose: Der US Wahl Trade? https://t.co/guftBepP5B #Gold #XAUUSD $GC #Goldpreis $GDX #uswahl2020 @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/oanGyJFFnK
  • 🇺🇸Ein Fokus auf den #dowjones, #SP500, das #Corona Hilfspaket und die Umfragen der #uswahl2020 !! Der Artikel von @DanielGMoss 👉https://t.co/wbMLBf7lzJ @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland https://t.co/bo6IrzZnPR
  • #Forextrading https://t.co/v0G094aGa4
DAX 30: Falsch Ausbruch oder Trendumkehr?

DAX 30: Falsch Ausbruch oder Trendumkehr?

2017-08-23 10:17:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

(DailyFX.de) – Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Dienstag etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt. Auf die Bekanntgabe enttäuschender Konjunkturdaten am Morgen, reagierten die Kurse nur leicht negativ. Aktuell liegt am Vormittag, der DAX nach IG Markets Taxierung bei 12.225 Punkten. Damit ist er um gut 0,3 Prozentpunkte gefallen, im Vergleich zu gestern.

Erhalten Sie kostenfreie Quartalsausblicke sowie Leitfäden, um ihr Trading auf das nächste Level zubringen.

Der gestrige Ausbruch der Bullen aus dem übergeordneten Abwärtstrend, schreckte die Marktteilnehmer auf. Es stellte sich die Frage, ob die Bullen nun genug Kraft besitzen, um eine Trendumkehr herbeizuführen. Die Bullen übernahmen gestern, in einem schnellen Tempo das 50% Fibonacci-Retracement bei 12.176 Punkten. Darüber hinaus auch die wichtige 200 Tage Durchschnittlinie bei 12.206 Zählern. Nach dem kurzen gestrigen Ausbruch, haben viele Marktteilnehmer die Gewinne mitgenommen und haben das Parkett, dann den Bären überlassen. Heute starten die Bären wieder los und versuchen aktuell, den Dax wieder in den übergeordneten Abwärtstrend zu drängen. Eine Wiedergewinnung des 200 Tage gleitenden Durchschnitts bei 12.206 Punkten, könnte den Bären weiteres Selbstbewusstsein geben, um den Landeanflug auf das 50% Fibonacci Retracement vorzubereiten. Die Korrekturwelle B bleibt, wenn die Bären den Druck auf die Bullen konsequent durchsetzen können in Takt. Das deutsche Börsenbarometer befindet sich zurzeit am oberen Band des Keltner Kanals. Sollte der Kurs nicht durch das obere Band durchbrechen, ist dies ein Indiz für die Verkäufer im Markt aktiv zu werden. Der RSI hat gestern den Abwärtstrend kurzeitig verlassen, bewegt sich jedoch in einem rasanten Tempo wieder gen Süden, was dafür spricht dass der Dax weiter in seinem intakten Abwärtstrend bleibt. Die Bären müssen heute den Marktteilnehmern zeigen, dass sie gewollt sind das 50%-Fibonacci Retracement bei 12.176 Punkten wiederzugewinnen. Er ist hier nach, sind weitere starke Impuls gen Süden denkbar und die psychologisch wichtige Marke von 12.000 Punkten, kann dann auch wieder in Angriff genommen werden.

DAX 30: Falsch Ausbruch oder Trendumkehr?

Chart erstellt mit IG Charts (DAX30 Tageschart)

Analyse geschrieben von Salah-Eddine Bouhmidi, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX 30: Falsch Ausbruch oder Trendumkehr?

@SalahBouhmidi

DAX 30: Falsch Ausbruch oder Trendumkehr?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.