Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DAX Update. 12k wir kommen. https://t.co/wtoSILisyB https://t.co/SGW9Hjr77l
  • 🇺🇸Dow Jones, S&P500 Index: Wie Krisen die US Wahl und den Aktienmarkt beeinflussen. With special thanks to the research team of @DailyFX 👉https://t.co/Lslh2E9G2F #DowJones #Sp500 #Aktien #uswahl2020 #Finanzen #boerse @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG https://t.co/7WeckfLbxk
  • As #DAX started the week $SPX , $NDX $DJIA follow. The #SPX started also with a break of lower #Bouhmidi-Band and accelerates the downfall. The next support is the pivotal support at 3364. @DavidIusow @EinsteinoWallSt @CHenke_IG #trading https://t.co/jew54ixeB0
  • #EZB #EURUSD $EURUSD #Forex https://t.co/OqIxEBAr4o
  • 🇪🇺🇺🇸Weekly EUR/USD Prognose: EZB und US Wahl könnten Upside-Potential limitieren. 👉https://t.co/bpJch7bEPU #EURUSD $EURUSD #DollarIndex #Euro #EZB #Forextrading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/BI0tq8uH74
  • Das ist interessant. Große Spekulanten gehen abrupt nettolong (relativ zum Open Interest). In der Vergangenheit so gut wie immer ein Stabilitätssignal für den US Dollar. #Forex #DXY #EURUSD #DollarIndex #Devisen https://t.co/iBm8oOBW2L
  • #DAX - starts with heavy #coronavirus losses. The lower #Bouhmidi band was broken right at the beginning. But we see a first reversal movement. Short term goal is at 12446. @DavidIusow @CHenke_IG @TimoEmden #Trading #volatility https://t.co/gaueTnA8Zk
  • #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Trading https://t.co/SkAqiIPnZz
  • 🇩🇪Weekly DAX Prognose: Covid, US Wahl, EZB, Q3 BIP und Earnings https://t.co/sUO5EKmO3y #DAX #DAX30 $DAX #Trading #Aktien #Boerse #Finanzen @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/GJ4kceBqvp
  • Guten Morgen. Deutsche #DAX Unternehmen, die ihre Berichte vorlegen in dieser Woche: #SAP #BASF #DeutscheBoerse #Volkswagen #Fresenius
DAX 30: Neue Woche neues Glück?

DAX 30: Neue Woche neues Glück?

2017-08-14 08:14:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

(DailyFX.de)Der deutsche Leitindex ging am Freitag nach einer spannungsreichen Handelswoche mit knapp über 12.000 Punkten in das wohlverdiente Wochenende. Am Wochenende sind keine weiteren Unsicherheitsfaktoren, bezüglich der politischen Spannungen zwischen den USA und Nordkorea dazu gekommen. Dies könnte den DAX 30 aufatmen lassen. Der Zeitraum Mitte August bis Oktober, gilt generell als eine saisonal schwächere Phase. Den Bullen könnte eventuell die Luft ausbleiben um gen Norden anzugreifen.

Die asiatischen Märkte starteten mit gemischten Gefühlen in die Handelswoche. Trotz unerwartet guter Volkswirtschaftlicher Fundamentaldaten aus Japan, ist der Nikkei aktuell knapp ein Prozentpunkt im Minus (-0,98%). Wohingegen, der australische Leitindex (ASX 200) zu Beginn der Woche bis dato +0,66 Prozentpunkte zurückgewinnen konnte.

Der DAX startet aktuell positiv in den Tag. IG Markets taxiert das deutsche Börsenbarometer auf 12.123 Punkten und liegt aktuell 0,88 Prozentpunkte über den Freitagsschluss. Zu bekanntgebende Quartalszahlen im Dax, könnten bei guten Aussichten, den Leitindex Auftrieb geben.

Die Europäische Gemeinschaftswährung Euro bleibt weiterhin ihrer wichtigen Bullenmarke von 1,18 US-Dollar treu. Ein weiteres Durchhalten der Bullen könnte den Euro weiterhin in höhere Hemisphären hieven.

Sowohl im europäischen Raum als auch in den USA werden heute nicht allzu viele fundamentale Implussignale bekanntgegeben. Um 11:00 Uhr (MEZ) wird die Industrieproduktion in der EU bekanntgegeben.

Ausblick:

Der DAX wird aktuell im Eröffnungshandel von den Bullen gen Norden getrieben. Die 12.000er Marke wurde ohne zu zucken wieder erobert. Die bedeutenden Widerständer auf Tagesbasis der letzten Woche bei 12.060 Punkten und 12.118 Punkten sind von den Bullen besiegt wurden. Wenn die Bullen erfolgreich sein sollten, kann das bekannte 50%-Fibonacci Retracement bei 12.176 Zählern annektiert werden. Ein weiterer Durchbruch über den übergeordneten Tageswiderstand bei 12.188 Punkten, wäre für die Bullen ein Beweis, dass diese das Zeug haben, das 61,80%-Fibonacci Retracement bei 12.360 Punkten in Besitz zunehmen. Die Bären sind nicht abgeschrieben, ganz im Gegenteil. Es reicht eine kleine Bewegung um den Stein wieder gen Süden Rollen zu lassen. Wenn der DAX bei 12.118 Punkten seinen Höhenflug nicht weiter fortsetzen kann und damit den exponentiellen Durchschnitt auf 50 Tagebasis bei 12.136 Zähler nicht konsequent einnehmen vermag, so kann die Talfahrt durch die Bären starten. Bei einer Drehung durch die Bären und ein Fall unter dem 38,20%- Fibonacci Retracement bei 11.993 Zählern ist ein Rutsch auch unter die Unterstützungslinie bei 11.933 Punkten möglich.

DAX 30: Neue Woche neues Glück?

Chart erstellt mit IG Charts (4 Stundenchart)

Analyse geschrieben von Salah-Eddine Bouhmidi, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX 30: Neue Woche neues Glück?

@SalahBouhmidi

DAX 30: Neue Woche neues Glück?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.