Verpassen Sie keinen Artikel von Timo Emden

Erhalten Sie Benachrichtigungen sobald ein neuer Artikel erscheint
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Timo Emden abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

IG bietet ab sofort den Handel von Ethereum an. Testen Sie unverbindlich ihre Strategien anhand eines kostenlosen Demokontos

Lernen Sie unseren hauseigenen Kryptoindex (DailyFX Crypto Index 60) kennen. Dieser wird börsentäglich aktualisiert und zeigt Ihnen u.a. die Treiber des Kryptowährungsmarktes.

(DailyFX.de) – Sollte Ether einen Preis von 2.000 US- Dollar erreichen, würde dem eine Marktkapitalisierung von 188 Milliarden US- Dollar gegenüberstehen. Heute befindet sich der Kurs siebenmal niedriger.

Verglichen mit dem Social- Media Giganten Facebook, welches 492 Milliarden US-Dollar schwer ist, scheint Ethereum ein Zwerg zu sein.

Engpässe im Ether- Netzwerk

Aktuell stößt das Ethereum- Netzwerk, eine Art Drehmoment, mit 20 Transaktionen pro Sekunden an seine Grenzen. Der heutige fahrbare Untersatz stößt an einer gewissen Drehzahl ebenfalls an sein Limit und steht somit einer begrenzten Geschwindigkeit gegenüber.

Ein Netzwerk, welches auf den Namen „Raiden“ hört soll Abhilfe schaffen. Aktuell tüfteln Entwickler an einer Erhöhung der Drehzahl, welche einer linearen Kurve folgen soll. Zukünftig dürften bis zu über 1.000.000 Transaktionen pro Sekunde getätigt werden.

Die Kosten, welche pro Überweisung fällig werden dürften ebenfalls gedrosselt werden.

Ether- Tauschbörsen

Aktuell gibt es rund 60 aktive Kryptowährungsbörsen- Tendenz steigend. Ansteigendes Interesse lassen weitere Anbieter erwarten.

Dennoch, der Amerikaner ist grundsätzlich bequem um digitale Währungen über Börsen zu erwerben. Eine Alternative will nun die Plattform Dether schaffen, welche es ermöglichen soll Ether direkt gegen klassisches Fiatgeld einzutauschen.

Je mehr Menschen die Währung in ihren Alltag einfließen lassen, desto größer die Akzeptanz.

Sie sind an Kryptowährungen interessiert? Nehmen Sie an unseren kostenlosen Livewebinaren "Bitcoin Weekly" oder dem "DailyFX- Expertentalk" teil.

ZK-SNARKs

Mitglieder des Ethereum Forschungs- und Entwicklungsteams und ZCash arbeiten an einem Forschungsprojekt um die Privatsphäre der Blockchain zu entwickeln.

Die Integration der Technik hinter ZCash in Ethereum stellt einen wichtigen Meilenstein dar. Transaktionen und bestimmte Komponenten von Smart- Kontrakten wären somit vollständig anonymisiert.

Ein erster Anwendungsfall fällt somit auf Präsidentschaftswahlen oder Auktionen um Anonymität zu gewährleisten.

ICO‘s

Die meisten Startups, welche einen ICO- offerieren, geben sogenannte Ether- Token heraus. Anfang des Jahres 2017 waren diese besagten ICO’s ein wesentlicher treibender Faktor für die Frühjahrsrally im Ether-Chart. Die Methodik gilt als eines der effizientesten Finanzierungsmethoden um Startups mit frischem Kapital zu versorgen.

Der jüngste SEC- Warnschuss erklärte, dass in einigen Fällen die Token, welche durch ein sogenanntes „Crowd Sale“ verkauft wurde, als Wertpapier deklariert werden. Dennoch werden bis heute einige ICO’s Token herausgegen, welche als illegal erklärt werden.

Eine Lösung dieses Problems dürfte zu einer weiteren Kapitalflut und somit weiteren Kursanstiegen führen.

Enterprise Ethereum Alliance als Treiber

Mitglieder wie Microsoft, JP Morgan oder Credit Suisse stellen nur einen Teil der hiesigen Allianz dar. Doch bis heute arbeiten die meisten jedenfalls an privaten und nicht an öffentlichen Ketten- verwenden somit keine Ether. Ein ähnliches Szenario, ein Vergleich zwischen dem Intranet und Internet, dürfte die täglichen Transkationen in die Höhe schnellen lassen.

Proof of Stake (PoS)

Das aktuelle Angebot von Ether taxiert aktuell bei rund 93 Millionen Münzen. Buterin, Gründer von Ethereum verwies bereits mehrfach darauf hin, dass die magische Marke von 100 Millionen niemals überschritten werden sollte, sobald PoS zu 100 Prozent integriert ist.

Ausblick:

Aktuell taxiert Ether bei rund 291 US- Dollar und liebäugelt mit der psychologisch wichtigen Marke von 300 US- Dollar. Die Zukunft von Ether ist m.E. groß. fundamentale Gesichtspunkte wie die Enterprise Etherum Alliance oder die im Haupttext genannten ICO's birgen großes Potential. Die technische Ausreifung ist ebenfalls ein schlagkräftiges Argument für eine freudige Zukunft von Ethereum. Ein Kursstand von 2.000 US- Dollar scheint heutzutage in großer Ferne zu liegen, könnte in der nächsten Dekade druchaus Realität werden, wenn Ethereum es gelingt aus Fehlern zu lernen und das Vertrauen der Anleger verstärkt zu gewinnen und folgerichtig exponentiell zu wachsen.

Ethereum kann 2.000 US- Dollar erreichen wenn folgendes passiert

Ethereum (Tagesbasis)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Ethereum kann 2.000 US- Dollar erreichen wenn folgendes passiert

@Timo Emden

Ethereum kann 2.000 US- Dollar erreichen wenn folgendes passiert