Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Awesome 👇 Dua Lipa - Physical - Drum Cover https://t.co/kieo1xm0Xy via @YouTube
  • RT @FirstSquawk: PBOC WILL RELEASE MORE LIQUIDITY TO MORE BANKS VIA ANNUAL ADJUSTMENTS OF CRITERIA
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,60 % 🇬🇧GBP: 0,59 % 🇪🇺EUR: 0,59 % 🇳🇿NZD: 0,29 % 🇨🇦CAD: 0,26 % 🇦🇺AUD: 0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/UDPKU8da2d
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,49 % Silber: 0,72 % WTI Öl: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1l2ZoPQ710
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,96 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tLMKmY9YQX
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Dax 30: -0,06 % CAC 40: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ZcrUqJO6lD
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,53 % Silber: 0,97 % WTI Öl: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1nxApkpA4F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,96 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/uMOq2VNAS4
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,28 % CAC 40: -0,28 % Dow Jones: -0,91 % S&P 500: -1,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/8suQRvdJFg
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (FEB 21), Aktuell: 791 Erwartet: 787 Vorher: 790 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-21
DAX 30: US- Arbeitsmarktdaten überraschen

DAX 30: US- Arbeitsmarktdaten überraschen

2017-08-04 13:00:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

(DailyFX.de)Die US- Arbeitsmarktdaten überraschen. Mit einer satten Zahl von 209.000 neu geschaffenen Stellen, schlagen diese förmlich auf dem Frankfurter Börsenparkett und folgerichtig im Charttableau des deutschen Stimmungsbarometers ein. Die Erwartung betrug lediglich 180.000 neue Stellen für den Monat Juli. Noch am Mittwoch waren es die ADP-Daten welche mit einem Wert von 178k einen ersten Vorgeschmack lieferten.

Das durchschnittliche Lohnniveau steigt ebenfalls. Um 0,1 Prozentpunkte wird die Erwartung von 2,4 % im Vergleich zum Vorjahr übertroffen. Die Arbeitslosenquote gilt folgerichtig zurück und taxiert nun bei 4,3 % für den Monat Juli.

Der DAX reagiert auf die Daten äußerst positiv und steht aktuell bei rund 12.239 Zählern. Die europäische Gemeinschaftswährung muss folgerichtig federn lassen und taxiert bei einem Niveau von 1,184 US- Dollar.

DAX 30: US- Arbeitsmarktdaten überraschen

Chart erstellt mit IG Charts (Stundenchart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX 30: US- Arbeitsmarktdaten überraschen

@Timo Emden

DAX 30: US- Arbeitsmarktdaten überraschen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.