Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Bitcoin: die Ruhe vor dem Sturm

Bitcoin: die Ruhe vor dem Sturm

2017-07-31 10:53:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

Erhalten Sie kostenfreie Quartalsausblicke sowie Leitfäden, um ihr Trading auf das nächste Level zu bringen

(DailyFX.de) In wenigen Stunden ist es soweit: die Hard-Fork des Bitcoin steht auf dem Programm - die große Panik kann bislang jedoch ausbleiben.

Nach einer regelrechten Kursrutsche bis auf 1.800 US- Dollar Mitte des Monats Juli, taxiert der Kurs aktuell bei über 2.700 US- Dollar pro Bitcoin.

Die Ruhe vor dem Sturm?

Aufgrund des anstehenden Updates, ist am morgigen Handelstag mit erhöhter Volatilität zu rechnen. Aus diesem Anlass haben sich zahlreiche Bitcoinbörsen dazu entschlossen, den Handel vorübergehend einzustellen.

Grundsätzlich ließ sich in jüngster Vergangenheit oftmals eine gewisse Ruhe vor wichtigen Entscheidungen erkennen, welche auf den ersten Anschein jedoch oft trügt.

Interessant dürfe das Verhalten der Marktteilnehmer am morgigen Tag dennoch werden, wenn die digitale Münze in ein neues Zeitalter aufsteigt.

Übergeordnet ist die Aktivierung von SegWit2x m.E. als positiv zu werden. Die Spaltung der Bitcoin- Community und der einhergehende Streit zwischen dem „wahren Bitcoin“ bleiben letztlich abzuwarten.

Bitcoin Cash, das Produkt der langwierigen Skalierungsdebatte rückt spätestens morgen in den Fokus der Anleger und somit in die Öffentlichkeit.

Auf lange Sicht dürfte das Update dem Bitcoin jedoch gut tun und technisch weiter bringen. Das Vertrauen ist vielleicht bis heute so groß wie nie zuvor. Ein Eintrag würdiger Wendepunkt in die Geschichtsbücher könnte sich morgen anbahnen.

Bitcoin: die Ruhe vor dem Sturm

Bitcoinchart (Tagesbasis)

Kennen Sie bereits den IG- Sentiment Index? Erhalten Sie echte Insiderinformationen und erlernen Sie diese für ihr persönliches Trading einzusetzen.

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Bitcoin: die Ruhe vor dem Sturm

@Timo Emden

Bitcoin: die Ruhe vor dem Sturm

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.