Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,09 % CAC 40: -0,12 % Dow Jones: -0,72 % S&P 500: -0,73 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/kQfYkSi1Gt
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,86 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,52 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/YyZcRMvQz0
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,72 % Gold: 0,59 % Silber: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/xsnw26an01
  • Forex Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,12 % 🇪🇺EUR: -0,05 % 🇨🇦CAD: -0,29 % 🇯🇵JPY: -0,44 % 🇳🇿NZD: -0,68 % 🇦🇺AUD: -0,85 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/vWJvtL0ohz
  • Indizes Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,18 % CAC 40: -0,21 % S&P 500: -0,85 % Dow Jones: -0,94 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/aiR25mVAZk
  • As I can’t see any news on that move I guess somebody doesn’t want to be in the market when PMIs will come out tomorrow. Of course it’s not serious. What a week. #DAX #SPX #Trading
  • RT @StrayDogTrading: $NDX leading - but to the downside for a change. Leading stocks red. https://t.co/SQqdSAfz9u
  • 🇺🇸 USD DOE U.S. Crude Oil Inventories (FEB 14), Aktuell: 415k Erwartet: 2825k Vorher: 7459k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • Forex Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,13 % 🇪🇺EUR: -0,04 % 🇨🇦CAD: -0,13 % 🇯🇵JPY: -0,67 % 🇳🇿NZD: -0,67 % 🇦🇺AUD: -0,82 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/V0ZFHKBvi8
  • In Kürze:🇺🇸 USD DOE U.S. Crude Oil Inventories (FEB 14) um 16:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 2825k Vorher: 7459k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
Ethereum: der Drops ist noch nicht gelutscht

Ethereum: der Drops ist noch nicht gelutscht

2017-07-17 10:48:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

IG bietet ab sofort den Handel von Ethereum an. Testen Sie unverbindlich ihre Strategien anhand eines kostenlosen Demokontos.

(DailyFX.de) – Ether kann allein heute 12 Prozent an Wert zulegen und taxiert aktuell bei rund 175 US- Dollar - doch das Bild trügt.

Ethereum befindet sich seit Mitte des Monats Juni im Abwärtstrend und muss bis dato, angefangen von 400 US- Dollar federn lassen. Als Belastungsfaktor gilt auch hier der große Bruder Bitcoin, welcher zahlreiche Kryptowährungen, mitunter die Währung Ether in Mitleidenschaft zieht. Eine potentielle Aufspaltung der digitalen Münze dürfte bis zum 1. August Anleger fortlaufend in Atem halten.

Aus fundamentalem Blickwinkel spricht jedoch weiterhin viel für Ethereum. Eine geballte Allianz an namhaften Unternehmen sowie politische Weichenstellungen in Russland stützen den Kurs m.E. weiterhin. Demnach könnte sich eine charttechnisch interessante Konstellation etablieren. 100 US- Dollar und somit eine Verhinderung der Rückkehr in die Zweistelligkeit ist m.E. ein mögliches Unterstützungslevel, welches in den nächsten Wochen ins Auge gefasst werden könnte.

Der Schrecken bei Investoren sitzt tief, mischt auf der anderen Seite die Karten jedoch neu.

Ethereum: der Drops ist noch nicht gelutscht

Ethereum (Tagesbasis)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Ethereum: der Drops ist noch nicht gelutscht

@Timo Emden

Ethereum: der Drops ist noch nicht gelutscht

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.