Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Ethereum mit neuem Rekord

Ethereum mit neuem Rekord

2017-05-30 09:44:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

Testen Sie den Handel des Bitcoin risikofrei mit einem kostenlosen Demokonto von IG.

(DailyFX.de) – 50 Prozent gen Süden – 100 Prozent gen Norden. Ethereum findet wie erwartet nicht nur an sein Ursprungsniveau vor den jüngsten Bärenattacken von vergangener Woche zurück, sondern kann zur aktuellen Stunde sogar mit einem neuen Allzeithoch bei 215 US- Dollar glänzen.

Die symbolträchtige Marke von 200 US- Dollar ist geknackt und könnte nun als Support dienen um 250 US- Dollar anzupeilen.

Zweistelligkeit erfolgreich abgewendet

Als ebenfalls psychologisch wichtig zu erachten ist die erfolgreiche Verhinderung der Zweistelligkeit. 100 US- Dollar dürften auch in Zukunft als weiterer Support dienen.

Wie geht es weiter?

War die Verkündigung 86 neuen Mitglieder für die Ethereum Enterprise Alliance (EEA) eine Nummer zu groß und ließ kurzfristig orientierte Anleger auf Ethereum aufmerksam werden? Eine Halbierung des Kurses innerhalb von drei Tagen impliziert eine große Schwankungsanfälligkeit und gilt als Schönheitsfehler im Hinblick auf die noch ausstehende Entscheidung der amerikanischen Aufsichtsbehörde SEC in Bezug auf einen Indexfond. Doch der im Gegenzug rasante Aufstieg suggeriert ein Gefühl von Vertrauen, welches auf dem ersten Anschein vielleicht bröckelte, nun aber wieder zurück ist.

Ausblick

Ethereum sollte für meine Begriffe zurück zu alten Tugenden zurückkehren und versuchen, langsame Aufstiege zu verzeichnen. Zu schnelle und übereifrige Aufstiege sind gefährlich und wurden folgerichtig bestraft. Als übergeordnetes Ziel gilt es nun, erstens die Zweistelligkeit zu verteidigen und zweitens durchaus 250 US- Dollar anzupeilen.

Ethereum mit neuem Rekord

Ethereum (Stundenbasis)

Kennen Sie bereits unsere kostenlosen Trading-Leitfäden? Was macht einen erfolgreichen Trader aus und welche Fehler kann ich vermeiden? Erfahren Sie mehr.

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Ethereum mit neuem Rekord

@Timo Emden

Ethereum mit neuem Rekord

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.