Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #TradingEducation 👇 https://t.co/ZeyiRPkqIp
  • #Adventskalender - Vier Tage sind zwar schon rum, aber du hast noch 20 Tage vor dir. Schau du in meinen #Trading - Kalender rein. Jeden interessante Tradinginhalte, die dir das Thema Trading näherbringen: https://t.co/gLCi34bcO3 https://t.co/KlOdnq36cJ
  • #Brent #WTI #OPEC #Trading https://t.co/2HsVoP1qW4
  • 🛢️Brent, WTI: Ölpreis winkt den OPEC + Deal durch 👉https://t.co/WUUBlgu1Hy #Brent #WTI #CL_F #Crudeoil #Oelpreis #Opec https://t.co/Kxu9RBSxmc
  • #DA30 Abpraller am technischen Widerstand. Brexit-Impuls eher kurzfristig. Was die Aussagen angeht, verständlich. Die Situation kann sich immer noch anders darstellen zum Ende des Wochenendes. Vola ⬆️ Teilgewinnmitnahmen sind das A und O hier imo. Rest gut absichern. https://t.co/xTmbxX7M85 https://t.co/kSgoho48A2
  • Automobilproduktion in Deutschland wieder über dem Vorkrisenlevel. Chart: JP Morgan. #DAX #Wirtschaft #Finanzen #Boerse https://t.co/2JCRaUFniz
  • Ist das der #DAX Impulsbringer? https://t.co/a8zejAfX58
  • ich sag nicht umsonst, schaut auf den Kassa-Kurs. Wir waren über dem wichtigen Support, während der CFD bereits darunter notierte. #DayTrading https://t.co/xThSoomTE5
  • Bamm $DAX https://t.co/9hR3Nfsmn9
  • #Bitcoin: Nach dem Ausbruch aus der Flagge muss nun der Aufwärtstrend aufrecht gehalten werden. Charttechnisch wurde ein neues Kursziel im Bereich $21.500 aktiviert. Die Fallhöhe bleibt aber hoch. Erfahre mehr in meinem Börsenbrief: https://t.co/Hl9vxOFWXG $BTC #BTC https://t.co/v4eb1LE2H0
Bitcoin: trennt sich die Spreu vom Weizen?

Bitcoin: trennt sich die Spreu vom Weizen?

2017-05-27 10:49:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

Melden Sie sich noch heute für die wöchentliche Webinarreihe Bitcoin Weekly an um tiefgehendere Analysen zu erhalten.

(DailyFX.de) Zockerwährung“, „Währung für Systemkritiker“, „Bitcoin ist nicht alltagstauglich“. Der Bitcoin musste in den vergangenen Tagen trotz des Hypes um die digitale Münze viel Kritik einstecken.

Der rasante Aufstieg weckte Neugier

Viele Privatanleger stiegen in den letzten Wochen ins Bitcoin-Boot ein, wetterten den perfekten Einstieg um weitere Anstiege bloß nicht zu verpassen. Der aktuelle Abstieg des Bitcoin aus jüngsten Höhenlagern um 2.800 US- Dollar, lässt in der Tat viele kurzfristig agierende Trader vermuten. Investoren, welche eine langfristige Brille aufhaben, machen vermutlich die andere Kehrseite der Medaille des Bitcoins aus.

Testen Sie anhand eines kostenlosen Demokontos von IG den Handel des Bitcoin.

Bitcoinkurs bleibt weiterhin anfällig

In Bezug auf die heißersehnte Entscheidung der SEC, welchen noch über einen Indexfond auf den Bitcoin ihre finale Entscheidung mitteilen muss, dürften sich die Aussichten m.E. nun ein Stück weit eingetrübt haben. Der Bitcoin beweist seit gestern erneut seine Unberechenbarkeit.

Ausblick

Die kräftige Abkühlung tut dem Chart gut. In der Tat könnte sich in den kommenden Stunden und Tagen die Spreu vom Weizen trennen. Langzeitinvestoren und kurzfristig orientierte Trader gehen auseinander, wobei letztere erneut versuchen werden den Einstieg zu wagen.

Dennoch ist der rasante Kurseinbruch nichts Neues in der Welt des Bitcoin und dürfte wohl auch in Zukunft ein Charakterzug der digitalen Münze darstellen

Was zeichnet einen erfolgreichen Trader aus und wie kann ich klassische Fehler vermeiden? Lernen Sie noch heute unsere Trading- Leitfäden kennen!

Ein Blick auf den Wochenchart verrät ein übergeordnetes Bild. Der Kurs befindet sich weiterhin im Aufwärtstrend und könnte auf Tagesebene in der Tat aber noch tiefer fallen. Ein Halt des Kurses an dem Niveau um 1.250-1.500 US- Dollar wäre charttechnisch gesehen auf Wochenbasis ein sich fortsetzender Aufwärtstrend. Eine sich etablierende Shootingstar- Kerzenformation dürfte jedoch für die kommenden Tage weiterhin zur Vorsicht mahnen.

Bitcoin: trennt sich die Spreu vom Weizen?

Bitcoinchart (Wochenbasis)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Bitcoin: trennt sich die Spreu vom Weizen?

@Timo Emden

Bitcoin: trennt sich die Spreu vom Weizen?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.